Körperklaus hat keinen Swag

5. Dezember 2011, 13:40 Uhr

Wissen Sie, was den "Swag" so begehrenswert macht? Oder warum ihr Nachwuchs statt eines klaren Neins nur "Epic Fail" ruft? Die beliebtesten Jugendwörter des Jahres bieten den älteren Herrschaften viel Interpretationsspielraum.

Jugendwort, Swag, Jugendwort des Jahres, guttenbergen, Fail, Körperklaus

Hat den "Swag" populär gemacht: der Rapper Soulja Boy©

Eine Jury aus Jugendlichen und Journalisten hat "Swag" zum "Jugendwort des Jahres 2011" gekürt. Die Vorauswahl trafen 40.000 Internetnutzer, die 15 beliebtesten Worte bestimmten, teilte der Münchner Langenscheidt Verlag am Montag mit. Der US-amerikanische Ausdruck aus der Rapmusik bezeichne eine "beneidenswerte, lässig-coole Ausstrahlung" oder eine "charismatisch-positive Aura". Wörtlich übersetzt bedeutet "to swagger" stolzieren, prahlen oder schwadronieren, und "swaggerer" heißt Aufschneider oder Angeber. Erstmals komme das Jugendwort aus dem englischsprachigen Raum.

"Swag" stammt aus dem Lied "Turn My Swag On" des amerikanischen Rappers Soulja Boy. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Begriff durch die Coverversion des österreichischen Rappers Money Boy "Dreh den Swag auf" bekanntgeworden - vor allem im Internet.

"Fail/Epic Fail" für grober Fehler oder Versagen landete auf Platz zwei. Den dritten Rang belegte "guttenbergen" für Abschreiben und "Körperklaus", eine Wortneuschöpfung für Tollpatsch und Grobmotoriker, sicherte sich Platz vier. Gerade so unter die Top 5 schaffte es das Wort "googeln", das von vielen Menschen als Synonym für suchen und nachschlagen verwendet wird.

Unter den Kandidaten für das "Jugendwort des Jahres 2011" waren außerdem so vielsagende Schöpfungen wie "Achselbeutel" für eine kleine Handtasche, "Hausfrauenpanzer" für einen schicken Geländewagen, und "Katheterpeter" als verballhornender Ausdruck für einen Krankenpfleger. Auch "Patchworkgesicht" (durch Schönheits-OPs verändertes Antlitz), "Scheibenwischer" (iPad-Besitzer), "Prekariats-Flatrate" (Hartz IV) und "Zwergenadapter" (Kindersitz) zählten zu den Favoriten.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?