A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EASA

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Lufthansa zahlt bis zu 50.000 Euro Ersthilfe

Ermittler finden in der Wohnung von Andreas L. eine Krankschreibung für den Flugtag, die Lufthansa bietet den Angehörigen der Opfer Überbrückungshilfe an. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Panorama
Panorama
Copilot verheimlichte Krankschreibung am Flugtag

Der Copilot des abgestürzten Airbus hat nach Erkenntnissen der Ermittler vor seinem Arbeitgeber Germanwings eine Erkrankung verheimlicht.

Politik
Politik
Der Copilot war krankgeschrieben

Der Copilot des abgestürzten Airbus hat nach Erkenntnissen der Ermittler vor seinem Arbeitgeber Germanwings eine Erkrankung verheimlicht.

Nach Germanwings-Absturz
Nach Germanwings-Absturz
Airlines verschärfen Cockpit-Regeln

Nach dem vom Copiloten verursachten Absturz eines Germanwings-Jets führen die deutschen Airlines das Vier-Augen-Prinzip im Cockpit ein. Die Lufthansa will das Verfahren schnellstmöglich umsetzen.

Nachrichten-Ticker
Airlines führen Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein

Als Reaktion auf den offenbar vom Co-Piloten absichtlich herbeigeführten Absturz einer Germanwings-Maschine führen die deutschen Fluggesellschaften die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein.

Nachrichten-Ticker
Airlines führen Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein

Als Reaktion auf den offenbar vom Co-Piloten absichtlich herbeigeführten Absturz einer Germanwings-Maschine führen die deutschen Fluggesellschaften die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein.

Nachrichten-Ticker
Airlines führen Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein

Als Reaktion auf den offenbar vom Co-Piloten absichtlich herbeigeführten Absturz einer Germanwings-Maschine führen die deutschen Fluggesellschaften die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein.

Nachrichten-Ticker
Mehrere Airlines verschärfen Sicherheitsvorschriften

Nach dem offenbar absichtlich herbeigeführten Germanwings-Absturz ziehen zahlreiche Fluggesellschaften in Deutschland und Europa die Konsequenzen: Easyjet, Air Berlin und mehrere weitere Fluggesellschaften verschärften ihre Sicherheitsvorschriften, so dass künftig das Cockpit immer mit mindestens zwei Menschen besetzt sein muss.

Reaktionen auf Absturz von Germanwings-Airbus
Reaktionen auf Absturz von Germanwings-Airbus
Gauck bricht Südamerika-Reise ab

Der Schock nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den Alpen sitzt tief: Joachim Gauck kehrt frühzeitig aus Südamerika zurück und Putin kondoliert Merkel - die Reaktionen auf die Katastrophe.

Kapitän verhindert Absturz
Kapitän verhindert Absturz
Bordcomputer schickt Lufthansa-Airbus in den Sturzflug

Diesen Flug mit einer Lufthansa-Maschine werden 109 Passagiere wohl nie vergessen. Plötzlich geht der Airbus in einen rasanten Sturzflug über. Der Kapitän fängt den Flieger im letzten Moment ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?