A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Italien

Politik
Politik
Zyperns Polizei holt Bootsflüchtlinge von Kreuzfahrtschiff

Unter Androhung von Gewalt hat die zyprische Polizei Hunderte Flüchtlinge aus Syrien dazu gezwungen, das Kreuzfahrtschiff "Salamis Filoxenia" im Hafen von Limassol zu verlassen. Die meisten hatten sich geweigert, an Land zu gehen, und gefordert, nach Italien gebracht zu werden.

GfK-Konsumklima
GfK-Konsumklima
Krisen dämpfen die Kauflaune der Deutschen

Lange haben die weltweiten Krisen den Optimismus der Verbraucher nicht getrübt, doch das hat sich geändert. Immer mehr zögern angesichts der ungewissen Konjunkturaussichten mit größeren Anschaffungen.

Zypern
Zypern
Küstenwache rettet hunderte Flüchtlinge

Auf einem Kutter wollten sie das Mittelmeer nach Italien überqueren, vor Zypern gerieten sie in Seenot: Hunderte syrische Flüchtlinge wurden in ein Auffanglager auf Zypern gebracht.

Euro-Wissenstest
Euro-Wissenstest
Was zeigen die Euro-Münzen?

2015 bekommt Litauen den Euro, wir haben ihn schon seit zwölf Jahren im Portmonnaie. Aber was zeigen die Münzen eigentlich? Und welche Geschichten drumherum kennen Sie? Testen Sie Ihr Euro-Wissen.

Nachrichten-Ticker
Polizei komplimentiert Flüchtlinge von Kreuzfahrtschiff

Am frühen Freitagmorgen ist in Zypern eine dramatische Rettungsaktion für fast 350 mehrheitlich syrische Bootsflüchtlinge zu Ende gegangen.

Nachrichten-Ticker
Konflikte treiben Asylbewerberzahlen in die Höhe

Die zahlreichen Krisen in der Welt treiben die Zahlen der Asylbewerber in den Industriestaaten immer weiter in die Höhe: Wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR im schweizerischen Genf mitteilte, stieg die Zahl der neuen Asylanträge in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um knapp ein Viertel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Nachrichten-Ticker
Polizei komplimentiert Flüchtlinge von Kreuzfahrtschiff

Am frühen Freitagmorgen ist in Zypern eine dramatische Rettungsaktion für fast 350 mehrheitlich syrische Bootsflüchtlinge zu Ende gegangen.

Zypern
Zypern
Polizei zwingt syrische Bootsflüchtlinge an Land

Die zyprische Polizei hat Hunderte Flüchtlinge aus Syrien dazu gezwungen, das Kreuzfahrtschiff "Salamis Filoxenia" im Hafen von Limassol zu verlassen.

Zypern
Zypern
Polizei zwingt syrische Flüchtlinge zum Verlassen von Kreuzfahrtschiff

Vor Zypern hatte sie der Luxus-Dampfer aus Seenot gerettet, dann besetzten die syrischen Flüchtlinge die "Salamis Filoxenia". Eigentlich sollten 300 Russen ihre Kreuzahrt an Bord des Schiffes starten.

Nachrichten-Ticker
Polizei komplimentiert Flüchtlinge von Kreuzfahrtschiff

Nach stundenlanger Weigerung haben etwa 280 aus Seenot gerettete Flüchtlinge ein Kreuzfahrtschiff in Zypern verlassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Italien auf Wikipedia

Italien ist eine Republik in Europa, die zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel liegt. Ihre Hauptstadt ist Rom. Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt. Die heute italienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Seit dem Risorgimento besteht der moderne italienische Staat.

mehr auf wikipedia.org