A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Staatsausgaben

Nachrichten-Ticker
Wirtschaftsexperten fordern Taten von Berlin und Paris

Deutschland soll stärker investieren und mehr Zuwanderer aufnehmen, Frankreich weniger ausgeben und seinen Arbeitsmarkt flexibler gestalten: Das sind die zentralen Empfehlungen aus einem Expertenbericht, der in Paris an die Wirtschaftsminister beider Länder übergeben wurde.

OECD-Einschätzung
OECD-Einschätzung
Die Eurozone bleibt Sorgenkind der Weltwirtschaft

Die Wirtschaftskraft der Eurozone besorgt die OECD. Sie sei eine große Gefahr für das weltweite Wachstum.

Wirtschaft
Wirtschaft
OECD sieht Eurozone als Schwachpunkt der Weltwirtschaft

Der Euroraum bleibt nach Einschätzung der OECD das Sorgenkind der Weltwirtschaft. OECD-Generalsekretär Angel Gurria sieht nach den globalen Krisenjahren zwar weltweit eine "langsame Erholung, aber das Wachstum bleibt moderat".

Nachrichten-Ticker
Verbraucher und Exporte sorgen für Mini-Wachstum

Deutschlands Verbraucher und die Exportwirtschaft haben das Land vor einem Abgleiten in die Rezession bewahrt: Die Ausgaben der privaten Haushalte und die Ausfuhren legten von Juli bis September kräftig zu, so dass die Wirtschaft minimal um 0,1 Prozent wuchs, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Politik
Politik
Ukraine-Krise rückt mit ins Zentrum des G20-Gipfels

Der eskalierende Ukraine-Konflikt beschäftigt auch den G20-Gipfel. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sich am Rande des Treffens in Australien erneut mit Russlands Präsident Wladimir Putin treffen.

US-Kongresswahlen
US-Kongresswahlen
Schwere Zeiten für Obama - Demokraten verlieren Mehrheit

Die Demokraten haben haben die Mehrheit im Senat an die Republikaner verloren. Für Präsident Barack Obama könnten schwere Zeiten anbrechen.

Neuer EU-Finanzkommissar
Neuer EU-Finanzkommissar
Moscovici warnt Paris vor Defizit-Alleingang

Im November soll sich zeigen, wie die neue EU-Kommission mit Frankreichs Haushaltsdefizit umgehen wird. Schon jetzt stellte Kommissar Pierre Moscovici klar, dass es keine Vorzugsbehandlung geben wird.

Parteitag nach Referendum
Parteitag nach Referendum
Schotten rocken Labour

In der Woche eins nach dem Referendum dominiert Schottland das politische Klima Großbritanniens. Zu spüren beim Labour-Parteitag, wo sich die Führung Mühe gibt, den Rausch der Abstimmung zu retten.

Nachrichten-Ticker
Arbeitsmarkt profitiert von guter Konjunktur

Der deutsche Arbeitsmarkt hat zu Frühlingsbeginn von der anziehenden Konjunktur profitiert: Im März sank die Zahl der Jobsuchenden um 83.

Nachrichten-Ticker
EU eröffnet Strafverfahren gegen EU-Neuling Kroatien

Die EU-Finanzminister haben ein Strafverfahren gegen Neumitglied Kroatien eingeleitet, weil das Land anhaltend gegen Europas Haushaltsvorschriften verstößt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?