A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pflege

Pflege-Roboter
Pflege-Roboter
"Marvin" - der persönliche Haushalts-Assistent

Es fehlt an Personal - so sollen künftig Roboter Menschen mit Behinderung den Alltag erleichtern. Forscher haben eine lernfähige Maschine entwickelt, die ein Meilenstein in der Pflege sein könnte.

Politik
Politik
Immer mehr Altenpfleger kommen aus dem Ausland

Um die Pflege alter Menschen in Deutschland machen sich immer mehr Pflegekräfte aus anderen EU-Ländern und sogenannten Drittstaaten verdient.

Nachrichten-Ticker
SPD steckt auf Klausurtagung Kurs für kommende Monate ab

Die SPD-Spitze hat auf einer Klausurtagung den politischen Kurs für die Regierungsarbeit in den kommenden Monaten abgesteckt.

Modellbau-Affäre
Modellbau-Affäre
Die Haderthauers und der Mörder

Die Modellbau-Affäre um die CSU-Politikerin Christine Haderthauer offenbart, dass in der Psychiatrie Ansbach schwere Sicherheitsmängel herrschten. Dem stern liegen interne Klinik-Dokumente vor.

Nachrichten-Ticker
Studie: Generation 50plus lebt gelassener als Jüngere

Viele der über 50-jährigen Deutschen leben einer Studie zufolge gelassener und zugleich bewusster als die Jüngeren.

Affen-Steuer
Affen-Steuer
Justin Bieber zahlt Buße für Schoß-Äffchen "Mally"

Zu einer Tournee brachte Popstar Justin Bieber sein Äffchen mit nach Deutschland. Der Affe wurde beschlagnahmt und landete im Tierheim - Bieber sollte zahlen. Jetzt hat das Affen-Theater ein Ende.

Altenheime
Altenheime
Psychopharmaka auf dem Speiseplan

In deutschen Altenheimen fehlt Personal. Eine Folge: Weitgehend unkontrolliert und mutmaßlich massenhaft werden den Bewohnern Psychopharmaka verabreicht, um sie ruhig zu stellen.

Lifestyle
Lifestyle
Justin Bieber zahlt Affen-Buße

Popstar Justin Bieber (20) hat seine Schulden für die verbotene Einfuhr seines Äffchens "Mally" nach Deutschland bezahlt.

ZdK-Präsident Glück im stern
ZdK-Präsident Glück im stern
"Über Sterbehilfe will ich nicht nachdenken"

Darf man Todkranken beim Sterben helfen? Nein, sagt Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken - denn legale Sterbehilfe würde pflegebedürftige Menschen unter Druck setzen.

Koalition erwägt Rechtsanspruch auf Freistellung
Koalition erwägt Rechtsanspruch auf Freistellung
Mehr Hilfe für Pflegende

Pflege daheim ist nicht nur ein immer wichtigeres Thema, sondern vor allem eine große Belastung für die Angehörigen. Diese Maßnahmen planen Regierung und Ärzte zu ihrer Unterstützung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?