HOME

"Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging - Wie fit ist Ihr Gehirn?": Pimp my Brain

"Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging" gibt zweifelsohne zu denken. Ein Workout für die grauen Zellen auf dem DS? Kauft das irgendjemand? Oh ja. Zwei Millionen Mal wanderte das Pimp-my-Brain-Programm alleine in Japan über die Ladentische...

Für rund 30 Euro bekommt man hier eine Ansammlung von simplen, aber effektiven Übungen vorgesetzt, die die Leistungsfähigkeit der grauen Zellen bestimmen und verbessern sollen. Ausgedacht hat sich das eben jener Dr. Ryuta Kawashima, ein japanischer Neurowissenschaftler, der - wenn er sich beim Vertragspoker mit Nintendo nicht allzu doof angestellt hat - mittlerweile eine goldene Nase verdient hat. Über zwei Millionen Mal wanderte sein mentales Workout bereits in Fernost über die Ladentische. Bemerkenswert ist auch die Kundschaft. Zwei Drittel der Käufer sind älter als 25.

Über die Anschaffungsmotive lässt sich freilich nur spekulieren: Vielleicht ist es die Angst, im monotonen Arbeitsalltag zu verblöden, die hier zum Tragen kommt. Vielleicht aber auch die Hoffnung, mit ein paar Minuten täglichem Training für frischen Wind im Oberstübchen zu sorgen.

Von ernüchternd bis niederschmetternd

Aller Anfang ist jedoch schwer, geradezu ernüchternd, manchmal auch niederschmetternd. Denn ehe auch nur eine Silbe gezählt, eine Kopfrechenaufgabe gelöst oder eine Zahlenkombination im Kurzgedächtnis verankert wird, wartet der Alterstest. Eine Einstiegsaufgabe, die darauf abzielt, die geistige Frische zu überprüfen. Mal müssen logische Ketten (A-1-B-2-C-3- usw) geknüpft, mal Begriffe innerhalb weniger Minuten auswendig gelernt und dann niedergeschrieben werden. Klingt simpel, endet aber beim ersten Mal oft in einem Desaster, weil man sich viel zu viel Zeit lässt. Dabei ist Tempo ein entscheidendes Kriterium bei fast allen Aufgaben.

Schönschrift ist Pflicht

Wichtigste Hilfsmittel, um die mentale Fitness auf Trab zu bringen, ist freilich der Touchscreen der DS-Konsole, die hier übrigens wie ein Buch gehalten wird. Aber auch das Mikrofon wird für Sprachtests genutzt. Letzteres funktioniert erstaunlich gut. Menschen mit krakeliger Handschrift dürften indes ihre liebe Not haben, ihre Ergebnisse niederzuschreiben.

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging - Wie fit ist Ihr Gehirn?

Hersteller/Vertrieb

Nintendo/Nintendo

Genre

Sonstiges / Besonderes

Plattform

Nintendo DS

Preis

ca. 30 Euro

Altersfreigabe

ohne Beschränkung

Wer fleißig übt, bekommt nicht nur Lob vom Doktor, sondern schaltet nach und nach auch weitere, schwierigere Tests frei. Abgerundet wird das Ganze von einer Vielzahl von Graphen, die über die Entwicklung der kognitiven Fähigkeiten Auskunft geben, einem Multiplayer-Modus, in dem bis zu 16 DS-Zocker (ohne weiteres Modul) um die Wette denken dürfen, und der Sucht-Knobelei Soduku. Mehrere Dutzend der populären Zahlenrätsel warten darauf, geknackt zu werden. Alles in allem eine prima Sache, auch wenn die Präsentation rein zweckmäßig gehalten wurde.

Gerd Hilber/Teleschau / TELESCHAU
Themen in diesem Artikel