HOME

Urlaubs-Postings auf Facebook: "Einbrecher" bitten um Geduld wegen hoher Arbeitsbelastung

"Bin auf Ibiza, juhu!" Viele Menschen verbreiten ihre Urlaubsfreuden gerne auf Facebook. Die Polizei in NRW warnt eindringlich davor - mit einer ironischen Facebook-Kampagne.

Ein Einbrecher hebelt eine Kellertür auf.

Die Polizei Hagen warnt davor, es Einbrechern leicht zu machen

Jeder kennt sie, die Facebook-Freunde, die ihr gesamtes Leben in dem sozialen Netzwerk breittreten - dazu gehört auch der alljährliche Urlaub. "Juhu, in vier Tagen geht es los!", "Freu mich schon total auf Mallorca!", "Sonnige Grüße aus Miami!" - so lässt man andere wissen, dass man für einige Tage außer Haus ist. Doch nicht selten erreicht die Nachricht nicht nur Freunde, sondern informiert auch Fremde über leere Wohnungen - ein gefundenes Fressen für Einbrecher. 

Die Polizei Hagen - sehr aktiv in sozialen Netzwerken - warnt nun mit einem ironischen Facebook-Eintrag vor leichtsinnigen Urlaubs-Postings. Auf einem Bild ist ein maskierter Mann mit einer Eisenstange zu sehen, darunter der Text: "Ich möchte mich bei allen bedanken, die auf Facebook posten, wenn sie in Urlaub sind. Wegen der hohen Arbeitsbelastung wird es mir nicht möglich sein, jeden persönlich zu besuchen. Ich bitte hierfür um Verständnis." Der Eintrag wurde bereits mehr als 24.000 Mal geteilt.

Den Dank und den Hinweis des jungen Mannes hier übermitteln wir Ihnen sehr gerne. Über eine Milllion Menschen konnte er...

Posted by Polizei NRW Hagen on Thursday, June 25, 2015

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Dass die Polizei eine solche Warnung aber gerade zum jetzigen Zeitpunkt ausspricht, dürfte kein Zufall sein: In Nordrhein-Westfalen beginnen am heutigen Freitag die Sommerferien.

Wer nicht darauf verzichten will, seine Urlaubsfreuden mit anderen zu teilen, sollte die Privatsphäre-Einstellungen überprüfen, so dass nur ein ausgewählter Kreis die Mitteilung lesen kann. Noch sicherer ist es allerdings, erst nach dem Urlaub auf Facebook zu schwärmen.

 

kis