HOME

Editorial: Gnade uns Gott

stern-Autor Claus Lutterbeck begleitete George W. Bush auf dessen Wahlkampftour im Herbst 2000.

Liebe stern-Leser!

Dieser Tage geht es um weit mehr als um das Regime des Henkers aus Bagdad, das biologische oder chemische Waffenarsenal von Saddam Hussein: Ein Jahr lang hat George W. Bush den Irakkonflikt zum Showdown zwischen Gut und Böse aufgebaut, nun sucht er die Entscheidung. Notfalls will er die Welt mit einem - völkerrechtlich umstrittenen, ich meine illegalen - Präventivschlag neu ordnen. Die Parole "Kein Blut für Öl" greift viel zu kurz.

Bush sieht sich von Gott dazu ausersehen, die Welt vom Bösen zu befreien. Seine grandiose Vision ist es, als jener Präsident in die Geschichte einzugehen, der Frieden und Demokratie in den Nahen Osten gebracht hat, schreibt stern-Autor Claus Lutterbeck in der Titelgeschichte dieses Heftes. Lutterbeck traf mehrfach mit George W. Bush zusammen. Er besuchte ihn in Austin, als er noch Gouverneur in Texas war, er saß eine Woche lang mit im Flugzeug, als Bush im Wahlkampf durch die Vereinigten Staaten flog. Er hat - erst aus Washington, seit kurzem aus Berlin - beobachtet, wie der Atlantik mit jedem Tag von Bushs Präsidentschaft breiter wurde.

Lutterbeck beschreibt den Weg des US-Präsidenten: vom ziellos umherirrenden jungen Mann, der mit 40 Jahren zu Gott fand und heute wie sein großes Vorbild Ronald Reagan "das heilige Feuer menschlicher Freiheit" in die Welt tragen will. Gnade uns Gott.

Obwohl die Mehrheit der Deutschen einen Krieg ablehnt, sind die öffentlichen Proteste bisher eher verhalten. Am 15. Februar ist die große Friedensdemonstration in Berlin. Gefragt sind aber auch andere, neuartige Formen des Widerspruchs. "Deutschland sagt Nein zum Krieg gegen den Irak", heißt eine Aktion, die der Münchner stern-Korrespondent Georg Wedemeyer privat mit einigen Prominenten gestartet hat. Wer diese Forderung unterstützen will, kann einen Euro - wirklich nur einen! - überweisen auf das von einem Notar verwaltete Konto Nummer 303 680 700 bei der Dresdner Bank München (BLZ 700 800 00). Der Abstimmungsbetrag soll vor allem "Ärzte ohne Grenzen" zugute kommen, einer neutralen und unabhängigen Organisation, die für ihre Hilfeleistungen in Krisengebieten 1999 den Friedensnobelpreis bekam.

Im Beirat der Aktion sitzen Schauspieler wie Senta Berger und Jörg Hube, Politiker wie der ehemalige SPD-Chef Hans-Jochen Vogel und der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude, der Psychoanalytiker und Autor Prof. Dr. Horst-Eberhard Richter, der ehemalige Beigeordnete des UN-Generalsekretärs Hans-Christian Graf von Sponeck und der Sänger Konstantin Wecker. Ein Euro - eine Stimme gegen den Krieg. Gute Idee.

Herzlichst Ihr Thomas Osterkorn

Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg