HOME

Terrormiliz IS bekennt sich zu tödlichem Anschlag im Irak

Bagdad - Die Terrormiliz IS hat sich nach Angaben ihres Sprachrohrs Amak zu einem tödlichen Bombenanschlag im Irak bekannt. Dabei seien 17 Schiiten getötet worden, behauptete Amak. Nach Angaben des irakischen Innenministeriums waren bei der Explosion eines in einem Bus versteckten Sprengsatzes elf Menschen getötet worden. Zwei weitere seien bei dem Anschlag in der zentralen, überwiegend von Schiiten bewohnten Provinz Kerbela verletzt worden. Die sunnitische Terrormiliz Islamischer Staat sieht Schiiten als Häretiker an, die vom rechten islamischen Glauben abgefallen sind.

Mindestens elf Tote bei Bombenanschlag auf Bus im Irak

Kabinett beschließt Verlängerung von Anti-IS-Einsatz

Kabinett beschließt Verlängerung des Anti-IS-Einsatzes der Bundeswehr

Bundeskabinett gibt grünes Licht für neues Irak-Mandat

Satellitenbild

Ölindustrie getroffen

Wer steckt hinter Angriff auf Saudi-Arabien?

Irak: So sieht es aus, wenn die US-Luftwaffe 36 Tonnen Bomben auf eine IS-Insel wirft

Umstrittenes Video

So sieht es aus, wenn die US-Luftwaffe 36 Tonnen Bomben auf eine IS-Insel wirft

Valerie Plame, ehemalige CIA-Agentin

Kongress-Kandidatur

Ex-CIA-Agentin Valerie Plame sagt Trump filmreif den Kampf an

Von Dieter Hoß

Video

Blut und Leiden zum Aschura-Fest

Tote und Verletzte bei Massenpanik im Irak

Mehr als 30 Tote bei Aschura-Prozession im Irak

Mindestens 31 Tote bei Gedränge während Aschura-Prozession im Irak

Aschura-Fest

Schiitisches Aschura-Fest

Mindestens 31 Tote und 100 Verletzte bei Massenpanik im Irak

16 Tote und 75 Verletzte bei Massenpanik im Irak

Per Twitter sagte Donald Trump die Friedensverhandlungen mit den Taliban ab. 

Der endlose Krieg

Trotz Deals in Reichweite: Trump sagt Taliban-Gespräche ab – per Twitter

Union und SPD wollen Anti-IS-Mandat verlängern

Luftaufklärung der Bundeswehr

Einigung mit Union möglich

SPD-Fraktionschef gibt Ablehnung des neuen Irak-Mandats auf

Ein Afrikaner schreibt auf einem linierten Blatt. Darunter liegt ein Papier mit der Überschrift "Deutschkurs für Asylbewerber".

Innenministerium erklärt

Migranten aus diesen Ländern tun sich in Deutschkursen am schwersten

US-Militär in Afghanistan

Nach Abkommen mit Taliban

Trump will zunächst 8600 US-Soldaten in Afghanistan lassen

Von Mossul nach Palmyra

Virtuelle Reise

Die verlorenen Schönheiten von Aleppo, Palmyra und Mossul

Patrouillenboot im Ärmelkanal

Schwimmweste aus Plastikflaschen

Verzweifelte Flucht: Mann will durch Ärmelkanal nach Großbritannien schwimmen und ertrinkt

Raketenabwehrsystem Iron Dome

Schlag gegen «Killerdrohnen»

Israel attackiert iranische Stellungen in Syrien

Pressestimmen

Tödlicher Messerangriff

Chemnitzer Urteil: "Nichts ist geklärt. Nichts ist gut"

Kramp-Karrenbauer mit Peschmerga-Kämpferinnen

Kramp-Karrenbauer würdigt im Irak Kampf der Kurden gegen IS-Miliz

Kramp-Karrenbauer in Bagdad

Kramp-Karrenbauer pocht auf Verlängerung des Anti-IS-Mandats der Bundeswehr

Video

Verteidigungsministerin wirbt vor Irak-Besuch für Bundeswehr-Einsatz