HOME

Dschihadisten

Italienische Polizei

Geld für Terror

Rekordfund von «Dschihadistendroge» in Italien

Im Corona-Lockdown stand in Europa auch die Drogenproduktion quasi still. Aus Syrien entdecken Fahnder in Italien nun noch nie da gewesene Mengen an Aufputschmitteln. Die sind bei Terroristen beliebt.

Macron (li.) und der mauretanische Staatschef Ghazouani

Macron berät mit Sahelstaaten über Kampf gegen Dschihadisten

Einsatz von Malis Armee in Djenné

Bundesregierung will mehr deutsche Soldaten nach Mali schicken

Eines der Fotos von Omaima A.s Handy. Es zeigt sie mit ihrem damaligen Mann, dem IS-Kämpfer Denis Cuspert alias Deso Dogg

Rückkehrer aus dem Islamischen Staat

Prozess gegen Deso Doggs Witwe: "Diese Frau ist kein Opfer"

Stern Plus Logo
Französische Soldaten in Mali

Europäische Länder gründen Taskforce für Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone

Omaima A, (l.) die Witwe des deutschen IS-Terroristen Denis Cuspert (r.) bei ihrer Festnahme im September 2019

Omaima A.

Witwe des deutschen IS-Terroristen Denis Cuspert von Bundesanwaltschaft angeklagt

Flüchtlinge in einem Lager in Sarmada im Norden von Idlib

Röttgen: Westen soll wegen Luftangriffen in Syrien Russland-Sanktionen prüfen

Zwei US-Soldaten in Afghanistan getötet

Zwei US-Militärs von afghanischem Soldaten erschossen

Straßenbahnunfall in Braunschweig
+++ Ticker +++

News von heute

Vor den Augen seiner Mitschüler: Elfjähriger wird von Straßenbahn erfasst und stirbt

Macron will Europäer an Sahel-Truppe beteiligen

Frankreich stockt Sahel-Kampftruppen gegen Dschihadisten auf

Rauch über der Stadt Maaret al-Numan in Idlib nach einem Luftangriff am Mittwoch

Aktivisten: Mindestens zwölf Zivilisten bei Luftangriffen in Idlib getötet

71 Soldaten starben bei dem Anschlag

Gipfel der Anti-Terror-Allianz G5 nach IS-Anschlag im Niger mit über 70 Toten

Zerstörtes Gebäude in Idlib

Aktivisten: Fast hundert Tote bei Kämpfen in syrischer Provinz Idlib

Emmanuel Macron (r.), Präsident von Frankreich, begrüßt Jens Stoltenberg, Nato-Generalsekretär

Treffen in Paris

Macron verteidigt "Hirntod"-Analyse vor Nato-Gipfel

Zwei Kampfhubschrauber in Gao in Nordmali

13 französische Soldaten bei Hubschrauberkollision in Mali getötet

IS-Kämpfer nach der Gefangennahme in Ostsyrien

Türkei plant Abschiebung von zehn deutschen IS-Kämpfern

Ibrahim (Name geändert) kämpfte für den Anführer der islamistischen Gruppe Katiba Macina

Vom Bauern zum Mörder

Vier Jahre lang mordete Ibrahim für Islamisten - nun muss er sich selbst verstecken

Soldaten im westafrikanischen Mali

49 Soldaten bei Angriff auf Militärstützpunkt in Mali getötet - IS bekennt sich

Der US-Sondergesandte für den Kampf gegen die IS-Miliz, James Jeffrey

US-Gesandter: Mehr als hundert IS-Kämpfer in Syrien aus Haft entkommen

ausländische Familien, die im sogenannten "Kalifat" des IS lebten, im Lager al-Hul

Nordsyrien

Kurden melden Flucht Hunderter IS-Familien aus Lager – Merkel fordert Stopp der Offensive

Angehörige von IS-Kämpfern fliehen aus Lager

Kurden: Fast 800 Angehörige von IS-Anhängern aus Lager in Syrien geflohen

Britische IS-Kämpfer

USA bringen zwei von syrischen Kurden inhaftierte IS-Kämpfer außer Landes

US-Truppen beginnen mit Rückzug von türkischer Grenze in Nordsyrien

US-Truppen beginnen mit Rückzug von türkischer Grenze in Nordsyrien

Ecowas-Sondergipfel in Burkina Faso

Westafrikanische Staaten wollen Kampf gegen Dschihadisten massiv verstärken