HOME
Deutsche Bahn

Einigung erreicht

Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

Die Rede ist von Respekt und Dank für den Dienst: Mit Beginn des kommenden Jahres können Soldaten in Uniform Gratistickets bei der Deutschen Bahn buchen. Die Bundeswehr zahlt für aktive Soldaten einen Pauschalbetrag.

ICE-Züge in Frankfurt

Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

Künftig kostenlos im Zug: Soldaten in Uniform

Soldaten in Uniform sollen künftig kostenlos Bahn fahren dürfen

Gratis-Bahnfahrten

Bund zahlt der Bahn Millionen

Einigung: Soldaten in Uniform fahren gratis mit der Bahn

Einigung auf Gratis-Bahnfahrten für Soldaten in Uniform

Bundeswehr

Wegen Landesverrats

Mutmaßlicher iranischer Spion in der Bundeswehr angeklagt

Joey Heindle versucht, Tobi Wegener und Janine Pink einen schönen Abend zu bereiten

"Promi Big Brother"

Die Wanne ist voll, doch Joey stört das Liebesglück

Ursula von der Leyen (m.) und ihre Nachfolgerin als Verteidigungsministerin, Annegret Kramp-Karrenbauer

Großer Zapfenstreich in Berlin

Fackelträger und der "Wind of Change" zum Abschied von der Leyens

Großer Zapfenstreich

«Wind of Change» zum Abschied

Großer Zapfenstreich für Ursula von der Leyen

Von der Leyen mit Großem Zapfenstreich verabschiedet

Leyen und Kramp-Karrenbauer bei Amtsübergabe im Juli

Bundeswehr verabschiedet von der Leyen mit Großem Zapfenstreich

Kombo: Klaus Meine und Ursula von der Leyen - Wind of Change zum Zapfenstreich

Von-der-Leyen-Abschied

Zapfenstreich mit "Wind of Change": "Jungs von der Bundeswehr werden das cool rüberbringen"

Für Ursula von der Leyen beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Ursula von der Leyen

So sieht ihr neues Leben in Brüssel aus

Ursula von der Leyen

Bundeswehr verabschiedet von der Leyen mit Großem Zapfenstreich

Maas reist nach Nordamerika

Flugbereitschaft

Luftwaffen-Airbus defekt: Maas im Ersatzflieger in die USA

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

Verteidigungsministerin erhöht Druck auf Bahn bei Soldaten-Freifahrten

Fußbodenheizung

Fachkräfteengpässe

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Scorpions spielen in Stuttgart

Hit der Scorpions

Von der Leyen will «Wind of Change» für Zapfenstreich

Ministerium und Bahn ringen um Gratis-Fahrten für Soldaten

Uniter-Mitglieder nach einer Übung im Oktober 2018 im badischen Mosbach

Uniter

Von Schalke 04 bis Sixt – mit wem "Hannibals" Netzwerk alles zu tun hatte

Von Hans-Martin Tillack
Uniter-Mitglieder nach einer Übung im Oktober 2018 im badischen Mosbach
Exklusiv

Umstrittenes Netzwerk

"Hannibal" und seine Wölfe: Was hat der dubiose Verein "Uniter" vor?

Von Hans-Martin Tillack
Mali: Frankreichs Militär setzt Schneefahrzeuge in Afrika ein

Französisches Militär

Was machen Schneefahrzeuge in Afrika?

20. Juli 2019  Greta Thunberg fordert in Berlin schnelles Handeln der Politik in der Klimakrise  Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat bei einer Kundgebung der Fridays-for-Future-Bewegung in Berlin ein schnelles Handeln in der Klimakrise gefordert. Vor mehreren tausend Teilnehmern im Invalidenpark in Berlin-Mitte rief sie Politiker, Wirtschafts- und Medienvertreter am Freitag dazu auf, sich noch stärker für den Klimaschutz einzusetzen. "Für uns junge Menschen reicht die Zeit nicht mehr, um erwachsen zu werden und die Verantwortung zu übernehmen. Es muss jetzt sofort etwas passieren."
+++ Ticker +++

News von heute

Zeitverschwendung: Greta Thunberg will sich nicht mit Trump treffen

155 Millionen Euro für Berater

Im ersten Halbjahr

Verteidigungsministerium gab 155 Millionen für Berater aus