HOME
Die Kreiselkäfte halten die Räder in  der Senkrechten, aber ohne Mitarbeit der Fahrers würde das Rad dennoch hinfallen.

Bike-Physik

Warum fallen wir beim Fahrradfahren eigentlich nicht hin?

Ein Fahrrad hat nur zwei Reifen und fällt dennoch nicht hin. Dafür sorgen mehrere Faktoren: Die Physik aus dem Lehrbuch, die Kniffe der Konstrukteure und das Geschick des Fahrers.

Von Gernot Kramper
Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Versicherer Allianz warnt

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Allianz: Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Marcel Kittel

Pausierender Sprintstar

Hemd statt Rennanzug: Kittel macht Geheimnis um Zukunft

Malerisch in das Dorf-Ensemble eingebettet: Das 5-Sterne-Hotel Turm in Völs am Schlern

Südtirol

Sechs Luxus-Hotels, die eine Reise wert sind

E-Scooter

Alles, was man wissen muss

Elektro-Tretroller von A bis Z

Bosch verkauft Komponenten, aber keine kompletten Räder.

Interview

Bosch-E-Bike-Chef:  "Wir wollen keine Subventionen – wir brauchen gute und sichere Radwege"

Von Gernot Kramper
Die weißen Räder erinnern an tote Radfahrer.

Unfallzahlen 2018

Das Fahrrad ist das tödlichste Verkehrsmittel

Von Gernot Kramper
Ed Sheeran (r.) spielt sich in "Yesterday" selbst und mit sich dabei nicht zu ernst

Yesterday

Für Pilzköpfe ein Pflichttermin

Helgoländer Felsen im Sonnenuntergang.

Kein Lärm, kein Stress

Helgoland: Warum die Insel das perfekte Reiseziel für alle ist, die mal richtig abschalten wollen

Deliveroo Lierferando

Dünne Jacken, hoher Zeitdruck

Essen auf (Fahr-)Rädern: Unter diesen schlechten Bedingungen arbeiten Lieferdienst-Radler

Rap-Urgestein Azad im Studio
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

Nura, Azad und Olexesh: Netflix veröffentlicht ersten Trailer zu "Skylines"

NEON Logo
Yesterday

Romantische Musikkomödie

«Yesterday»: Wie wäre die Welt ohne die Beatles?

Der Dachträger ist eine günstige Lösung.

Service

Fahrradtransport- so geht es mit dem Rad auf die Autobahn

Von Gernot Kramper
Mit diesen neun Geschenk-Ideen kannst du einen Studenten glücklich machen

Geschenke-Tipps

Wie beschenkst du einen Studenten? Hier kommen neun Ideen unter 15 Euro

NEON Logo
Feine-Sahne-Fischfilet-Gitarrist Christoph (l.) hatte einen Fahrrad-Unfall

Feine Sahne Fischfilet

Konzert-Absage nach Fahrrad-Unfall

Deliveroo-Radler

Dünne Jacken, hoher Zeitdruck

Lieferdienst-Radler klagen über schlechte Bedingungen

Elektro-Tretroller

Sorge vor Unfällen

Autoclubs fordern wegen E-Tretrollern breitere Radwege

Scooter-Fahren wirkt kinderleicht, solange bis eine Gefahrensituation entsteht.

Mikromobilität

Die Elektro-Scooter sind los – diese Regeln und Gefahren sollten Sie kennen

Von Gernot Kramper
Man wartet man Flughafen

Sommerurlaub

Tschüss, Flugzeug? Wer nachhaltig leben will, muss auch seine Reisegewohnheiten überdenken

NEON Logo
20.000 Scooter warten in Paris auf einen Kunden.

E-Scooter

Selbstversuch – mit dem E-Scooter durch Paris

Von Jan Boris Wintzenburg

Tödliche Fluchtfahrt - 28-Jähriger wegen Mordes verurteilt

Mit einem Anhänger kann man die Kleinen sogar mit auf eine Tour nehmen.

Fahrrad

Warentest prüft Kinderanhänger – hohe Preise und viele Versager

Zwei Frauen mit Eis

Von Schokolade bis Avocado

Klassisch oder ausgefallen – welche Eissorte bist du?

NEON Logo

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(