VG-Wort Pixel

Luxus-Essen Genuss oder Verschwendung? Restaurant serviert Burger in 24-karätigem Blattgold

Sehen Sie im Video: Restaurant serviert Burger in 24-karätigem Blattgold.




Für 60 Dollar kriegen sie diesen Burger, ummantelt mit echtem 24-karätigem Gold. Fliegen Sie einfach nach Kolumbien in dieses Restaurant oder machen ihn sich einfach selbst. Man nehme: zwei Brotscheiben, zwei Rindfleisch-Patties, knusprig karamellisierten Speck sowie Zwiebeln, doppelt Käse, und dann: 24-karätiges essbares Blattgold. Jedes Blatt muss aber 0,0015 Millimeter dick sein. Im Resaurant "Toro McCoy" in Bogotá kommt er bisher gut an. Es sei laut Managerin Paula Pinzon wie, als wenn man sich ein Kleidungsstück kaufen gehe. "Menschen kamen hierher, um ihn zu essen und sagen, dass es sich gelohnt hat. Aber da gibt es auch welche, die sagen, dass sie sich lieber Kleidung oder Schuhe von dem Geld kaufen würden. Aber das ist ihre Sicht der Dinge." Die Idee kam dem Besitzer, als er im Urlaub in der Türkei ein Steak mit Gold gegessen habe, sagt Pinzon. In dem Restaurant kostet ein normaler Burger rund fünf Dollar. Der Goldburger somit das 12-fache.
Mehr
Ein Restaurant im kolumbianischen Bogotá bietet einen mit Blattgold ummantelten Burger für umgerechnet rund 60 US-Dollar an. Die Meinungen über das veredelte Fast Food gehen aber auseinander.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker