VG-Wort Pixel

Dana Zzyym Geschlecht "X" – US-Behörden stellen erstmals Pass für nicht-binäre Person aus

Geschlecht "X": US-Behörden stellen erstmals Pass für nicht-binäre Person aus


Dana Zzyym, non-binäre Einwohnerin des US-Bundesstaates Colorado, ist die erste intersexuelle Person in den Vereinigten Staaten, die weder männlich noch weiblich in ihrem Pass stehen hat, sondern ein X – ein Meilenstein für Transgender. "Es ist, als ob wir sagen: Hier sind wir und wir sind gekommen, um zu bleiben, ihr könnt uns nicht mehr aufhalten. Ihr könnt unsere Existenz nicht mehr leugnen. Ihr könnt nicht sagen, dass wir nicht existieren, wissen Sie? Hier ist es. Wir sind legal. Wir waren schon immer da, aber jetzt können wir es legal sagen." Zzyym hatte erfolgreich gegen die Regierung in Colorado geklagt. Das dritte Geschlecht gibt es bereits in den Pässen Kanadas, Deutschlands, Australiens und Indiens.
Mehr
Dana Zzyym aus dem US-Bundesstaat Colorado hatte gegen die Behörden geklagt, um einen Reisepass mit neutraler Geschlechtsangabe zu erhalten. Mit Erfolg.
mad

Mehr zum Thema