VG-Wort Pixel

Eine neue Medizin – die Biontech-Story Wie die schnellste Impfstoffentwicklung aller Zeiten begann

"Eine neue Medizin – die Biontech-Story" ist ein Serien-Podcast von stern und "One Pod Wonder". Er gibt exklusive Einblicke in die schnellste Impfstoffentwicklung, die es je gab – und erzählt, wie ein weitgehend unbekanntes Unternehmen aus Mainz Medizingeschichte schrieb. Folge 1: Die Prophezeiung.

Es ist ein Freitagabend Ende Januar 2020, als der Biontech-Gründer Uğur Şahin auf einen wissenschaftlichen Fachartikel stößt. Dieser beschreibt einen Virusausbruch in der chinesischen Stadt Wuhan. Şahins schnelle Recherche ergibt, dass Wuhan eine Millionenstadt ist, international bestens angebunden. Und er begreift: "Wir laufen auf eine Pandemie hinaus. Wir sind quasi schon in einer Pandemie, die noch nicht sichtbar ist."

Die erste Folge erzählt von jenem Wochenende, als in Mainz die schnellste Impfstoffentwicklung aller Zeiten begann. Das Coronavirus ist zu dieser Zeit noch eine weit entfernte Bedrohung. In Deutschland gibt es keinen einzigen bestätigten Fall. An einen Impfstoff denkt in der Bundesregierung noch niemand, man hält sich für "gut vorbereitet".

Zwei Tage nach der Lektüre, am Sonntagabend, ist Ugur Şahin zum Experten des unbekannten Erregers aus der Familie der Corona-Viren geworden – und hat auf seinem Computer einen Plan für erste Impfstoffkandidaten entwickelt. Für einen Impfstoff, der ganz anders funktionieren sollte als alle Impfstoffe zuvor. Jetzt muss er nur noch den Rest seines Unternehmens davon überzeugen, dass die Welt bereits mitten in einer Pandemie steckt.

Hier können Sie den Podcast hören

Alle Folgen des Podcasts können Sie bereits jetzt kostenlos auf RTL+ Musik hören.

Die Episoden bekommen Sie auch hier bei stern.de sowie den Podcast-Plattformen SpotifyApple PodcastsAmazon Music. Immer donnerstags erscheint dort eine weitere Folge.

Das Team

Hosts: Tim Kleikamp und Lukas Sam Schreiber
Autoren: Tim Kleikamp, Martin Schlak und Lukas Sam Schreiber
Executive Producer: Isa von Heyl
Produktion und Schnitt: Vincent Oliva und Mingo Faas
Fact Checking: Quality Board von STERN und GEO

Mehr zum Thema

Newsticker