Corona-Wissen Vom leichten Husten bis zum Beatmungsgerät: So unterschiedlich kann Covid-19 verlaufen

Patientin wird beatmet
© Getty Images
Manche bemerken kaum, dass sie sich mit Sars-CoV-2 angesteckt haben. Bei anderen aber versagt nach Tagen die Lunge und am Ende der gesamte Organismus. Ein Blick auf die Phasen der Krankheit.

Gut vier Monate nach der Entdeckung dieser Viruskrankheit scheint nur eines sicher: Es gibt nicht den einen ­typischen Fall. Vielmehr ist die Bandbreite von Verläufen und Symptomen enorm. So wird Covid-19 zwar weiter primär als Lungenkrankheit gesehen, doch entdecken Ärzte zunehmend andere möglicherweise betroffene Organe und Funktionen, vom Herzen und Kreislauf über Nieren, Augen und Verdauungstrakt bis zum Zentralnervensystem.


Mehr zum Thema



Newsticker