HOME

2. Preis: Kurt Kister

Kurt Kister wurde 1957 geboren. Nach dem Studium absolvierte er eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule. Seit 1983 ist er bei der Süddeutschen Zeitung.

Kurt Kister, geboren 1957 in Dachau. Studium in München, Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule. Seit 1983 bei der Süddeutschen Zeitung. Für die SZ bis 1989 Reporter in der Innenpolitik.

Bis 1991 Ressortleitung der Seite Drei, danach USA-Korrespondent bei Bush dem Älteren und Clinton. Rückkehr 1996 nach München in die Ressortleitung Ausland. 1998 als Büroleiter nach Bonn, seit August 1999 Redaktionsleiter in Berlin.

Kurt Kister: Wolfslächeln und Nadelstiche

Themen in diesem Artikel