VG-Wort Pixel

Amazon-Serie Matthias Schweighöfer geht mit "You Are Wanted" in die zweite Staffel

Szene aus der Amazon-Serie "You Are Wanted". Schauspieler Matthias Schweighöfer ist als Lukas Franke zu sehen.
Matthias Schweighöfer übernimmt in der Amazon-Serie "You Are Wanted" die Rolle des Familienvaters Lukas Franke
© Stephan Rabold/Amazon/DPA
Amazon Prime scheint mit seiner ersten deutschen Eigenproduktion einen Volltreffer gelandet zu haben. Matthias Schweighöfer darf sich nun über ein längeres Engament in "You Are Wanted" freuen, das sein Gesicht auf die Bildschirme von mehr als 70 Ländern bringt.

Erst seit wenigen Tagen verfügbar, ist "You Are Wanted" bereits ein voller Erfolg für den Streaminganbieter Amazon Prime Video. Die erste deutsche Amazon Original Serie setzt einen neuen Streaming-Rekord und wird von mehr Zuschauern an einem Startwochenende gesehen als jede andere Serie des Streaming-Portals in Deutschland und Österreich.

Amazon reagierte schnell und hat bereits eine weitere Staffel von "You Are Wanted" in Auftrag gegeben, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte. Über den Umfang gab es keine Angaben. Der Grund sei der weltweit hohe Zuspruch am Startwochenende. 

Amazon schickt "You Are Wanted" in zahlreiche Länder

"You Are Wanted" habe in 70 Ländern zu den fünf meistgesehenen Sendungen von Amazon gehört, darunter Kanada, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Italien und Spanien. In Deutschland habe die Produktion den stärksten Start einer Serie in der Amazon-Geschichte hingelegt, hieß es weiter. Auch die Bewertungen seien so gut wie nie. Konkrete Abrufzahlen nennt das Unternehmen nicht.

Matthias Schweighöfer äußerte sich in einer Pressemitteilung zu dem großen Erfolg der Serie: "Die Resonanzen aus der ganzen Welt sind großartig." In "You Are Wanted" spielt der 36-Jährige einen verzweifelten Familienvater, dem Hacker seine Identität rauben. Schweighöfer ist nicht nur Hauptdarsteller, sondern auch Regisseur und mit der Firma Pantaleon auch Produzent der Serie.

sve DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker