HOME

Traumhaft schöne Kleider: Ladys, das Cannes sich wirklich sehen lassen

Die Filmfestspiele in Cannes sind jedes Jahr ein Augenschmaus. Vor allem die Damen beeindrucken durch wunderschöne Roben auf dem roten Teppich. Und da ist eine schöner, als die andere.

Petra Nemcova in einem Traum aus Rot

Model Petra Nemcova hat das Red-Carpet-Motto dieses Jahr wörtlich genommen

In Cannes konkurrieren Filme um die Goldene Palme, die Stars und Promis um das beste Outfit. Für die Filmfestspiele schmeißen sich die Damen in besonders schöne Kleider.

Elegant und bezaubernd wie immer erschien Amal Clooney. In einer zartgelben Plissee-Kreation mit Schleppe stieg die Ehefrau von Hollywood-Star George Clooney die Treppe des Festivalpalastes hinauf. Dabei gab das hoch geschlitzte Traumkleid nicht nur den Blick auf ein langes, schlankes Bein frei. Beinahe wäre die Schönheit über die Schleppe ihres Kleides gestolpert.

Stilvoll war auch der Auftritt von Schauspielerin Julienne Moore in einer mit Pailletten besetzten Fantasierobe.  Wir finden: Das Cannes sich wirklich sehen lassen!

jek