HOME

Serie: Sex and the City 5

Paramount legt nun die fünfte Staffel der Serie "Sex and the City" auf DVD vor - für alle, die einzelne Folgen verpasst haben oder ihr Serienvergnügen nicht mit eingeblendeten Werbeinseln verwässern möchten.

Die HBO-Fernsehserie "Sex an the City" ist absoluter Kult. Wenn die vier New Yorker Singlefrauen Carrie (Sarah Jessica Parker), Miranda (Cynthia Nixon), Charlotte (Kristin Davis) und Samantha (Kim Catrall) nach dem Mann fürs Leben suchen und dabei doch nur schnellen Sex finden, dann ist das immer ein Grund dafür, den Fernseher einzuschalten.

Paramount legt nun auch die fünfte und damit vorletzte Staffel der Serie auf DVD vor - für alle, die einzelne Folgen verpasst haben oder ihr Serienvergnügen nicht mit eingeblendeten Werbeinseln verwässern möchten. Wer sich wundert, dass in der DVD-Box nur zwei Silberscheiben mit zusammengenommen gerade einmal acht Folgen vorliegen, muss eins wissen: Sarah Jessica Parker, Koproduzentin und Aushängeschild der Serie, überraschte ihr Team bei den Dreharbeiten mit der Meldung, schwanger zu sein. Da in der fünften Staffel aber gerade Miranda ein Baby bekommen hatte, beschloss man, die Schwangerschaft der Parker nicht mit in die Serie einzuarbeiten und die Staffel dafür früher zu beenden. Die sechste und letzte Staffel soll dann wieder aus 20 Episoden bestehen.

Inhaltlich geht es in den neuen Folgen ordentlich zur Sache. Miranda hat Angst, als junge Mutter von den erotischen Abenteuern der Freundinnen ausgeschlossen zu werden. Charlotte sucht nach der Trennung von ihrem Mann eine neue Liebe. Samantha hat wie immer derben Sex ohne Ende. Und Carrie? Die soll ihre besten Kolumnen zu einem Buch zusammenfassen, was ihr Leben ganz schön über den Haufen wirft.

Gewitzte Drehbücher, eine noch immer frische Darstellerriege und überraschend offen behandelte Sexthemen machen auch die acht neuen Folgen zu einem Muss. Schade ist nur, dass sich Paramount noch immer noch nicht dazu hinreißen lässt, den DVDs ein paar Extras zu spendieren.

Carsten Scheibe