HOME

Neu im Kino: George Clooney wartet im Tomorrowland

Mit George Clooney wird alles gut. Ein Palästinenser träumt davon, Jude zu sein. Und ausgerechnet Michael Winterbottom hat die Geschichte der Amanda Kox verfilmt.

Von Sophie Albers Ben Chamo und Nicky Wong

"A World Beyond"

Kinotrailer: "A World Beyond"

Wen oder was Sie kennen könnten: die Darsteller George Clooney ("Ocean's Eleven") und Hugh Laurie ("Dr. House")

Die Geschichte in einem Satz:

Casey entdeckt eine mysteriöse Anstecknadel, die sie ins Tomorrowland befördert, eine heile Welt, in der Frieden und Glückseligkeit herrschen, bis ein Mann die Macht an sich reißt und Casey herausfindet, dass sie die Anstecknadel nicht zufällig gefunden hat.

Geschwister im Kinoversum:

"Die Chroniken von Narnia"

Warum Sie den Film sehen müssen:

Weil Sie George Clooney mögen, der auch übermüdet und verbittert eine Augenweide ist. Und weil Sie gern dabei zusehen, wie Disneys heile Welten gerettet werden - wie immer mit überwältigendem Design.

.

"Mein Herz tanzt"

Kinotrailer: "Mein Herz tanzt"

Wen oder was Sie kennen könnten: Israel

Die Geschichte in einem Satz:

Eyad wird auf eine Schule in Jerusalem geschickt, wo er sich als Palästinenser in die Jüdin Naomi verliebt und sich mit dem Israeli Yonatan anfreundet, was ihn in eine tiefe Identitätskrise stürzt, aus der er einen aberwitzigen Ausweg findet.

Geschwister im Kinoversum:

"Paradise Now"

Warum Sie den Film sehen müssen:

Weil die Geschichten des arabisch-israelischen Autors Sayed Kashua mehr über Israel und Palästina erzählen, als beiden Seiten lieb ist. Und das ist die Verfilmung seines ersten Romans "Dancing Arabs".

.

"Die Augen des Engels"

Kinotrailer: "Die Augen des Engels"

Wen oder was Sie kennen könnten: die Darsteller Daniel Brühl ("Inglorious Basterds"), Kate Beckinsale ("Underworld") und Model Cara Delevingne

Die Geschichte in einem Satz:

Regisseur Thomas sieht in einem Mordfall in Italien den perfekten Stoff für seinen Film, doch bei der Recherche verliert er sich immer mehr in dem Fall, bis eine Studentin ihm hilft.

Geschwister im Kinoversum:

"The Killer inside of me"

Warum Sie den Film sehen müssen:

Weil Sie die Filme von Michael Winterbottom mögen. Und weil der Fall der Amanda Knox Sie fasziniert hat.

.

"Abschussfahrt"

Kinotrailer: "Abschussfahrt"

Wen oder was Sie kennen könnten: den Darsteller Max von der Groeben ("Fack Ju Göhte")

Die Geschichte in einem Satz:

Drei Außenseiter wollen auf einer Klassenfahrt nach Prag so richtig die Sau rauslassen, doch dabei vergraueln sie nicht nur ihren Schwarm, sondern kriegen es auch noch mit Drogendealern zu tun.

Geschwister im Kinoversum:

Gucken Sie lieber "Hangover" oder meinetwegen zum zehnten Mal "Fack ju Göthe"

Warum Sie den Film sehen müssen:

Müssen Sie nicht.

.