HOME

Daniel Radcliffe und Co.: Das machen die Stars aus "Harry Potter" heute

Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint verdienten Millionen für ihre Rollen in den "Harry Potter"- Filmen. Was ist aus ihnen geworden und wie haben sich ihre Schauspielkollegen entwickelt? 

Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe

Bekannt wurde der Schauspieler durch seine Hauptrolle als "Harry Potter". Seine ersten Schauspielerfahrungen machte Radcliffe im Alter von zehn Jahren in der Verfilmung von "David Copperfield". Seine erste Kinorolle bekam er 2001 in "Der Schneider von Panama". Im gleichen Jahr feierte der Sohn eines Literaturagenten und einer Casting-Agentin seinen internationalen Durchbruch in "Harry Potter und der Stein der Weisen". Neben den "Harry Potter"- Verfilmungen folgte 2007 sein Theaterdebüt in Peter Shaffers "Eqqus". Er wurde dadurch am Londoner Gielgud Theater zum gefeierten Star. Im Jahr 2008 zählte Radcliffe zu den am besten verdienenden Jungschauspielern Hollywoods. Er erhielt zu der Zeit Gagen zwischen 19 und 25 Millionen Dollar. Sein Vermögen wird aktuell auf knapp 90 Millionen Dollar geschätzt. Ab August 2016 ist der inzwischen 27-jährige Radcliffe in "Die Unfassbaren 2" zu sehen.

Die Romane der britischen Autorin Joan K. Rowling bildeten die Grundlage der sieben "Harry Potter"- Verfilmungen. Im Jahr 2001 gab "Harry Potter und der Stein der Weisen" den Auftakt für alle "Hogwarts"- Anhänger. Im Jahr 2011 lief mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" der letzte von sieben Filmen in den Kinos.

In den zehn Jahren zwischen dem ersten und dem letzten Teil konnten alle "Harry Potter"- Liebhaber die Kämpfe der Zauberschüler gegen den dunklen Lord Voldemort mitverfolgen. Und wie Harry und Co. erwachsen wurden. Es entbrannte ein wahres "Potter"- Fieber. Fans warteten gespannt auf das Erscheinen des nächsten Buches und Kinofilms - jeder wollte wissen was in "Hogwarts" als nächstes passiert.

Fünf Jahre nach der letzten "Harry Potter"- Verfilmung hat sich viel getan: Daniel Radcliffe feiert große Erfolge am Theater, Emma Watson war als Model für Burberry tätig und Rupert Grint startete in seiner Filmkarriere voll durch. Was sich darüber hinaus noch alles ereignet hat - sehen Sie selbst.

csw