HOME
Joanne K. Rowling
+++ Muggel-News +++

"Harry Potter"-Autorin

J. K. Rowling im Shitstorm – weil sie einer umstrittenen Youtuberin auf Twitter folgt

Das Twitter-Game beherrscht J. K. Rowling eigentlich ziemlich ausgezeichnet – doch jetzt erntet sie massive Kritik, weil sie einer transphoben Youtuberin folgt.

NEON Logo
Rupert Grint hat eine weitere Serie in der Hinterhand

Rupert Grint

"Harry Potter"-Star heuert bei Apple-Serie an

Rupert Grint ist als Charlie Cavendish auch in der zweiten Staffel "Snatch" wieder auf Gangster-Mission

Rupert Grint

Er ist stolz auf die "Harry Potter"-Filme

NEON-Highlights

Alles rund um Hogwarts: Wer "Harry Potter" liebt, wird hier fündig

NEON Logo

Daniel Radcliffe und Co.

Das machen die Stars aus "Harry Potter" heute

Als Cedric Diggory traf Robert Pattinson erstmals auf Harry Potter alias Daniel Radcliffe.

TV-Tipp 8.8.: "Harry Potter und der Feuerkelch"

Harry Potter und der künftige "Twilight"-Vampir

Promi-Parade bei den Filmfestspielen

Der Countdown um die Berlinale-Trophäen läuft

Forbes-Liste

Ron und Hermine sind das reichste Paar

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2"

Magischer Kinostart bricht Rekorde

Letzter "Harry Potter"-Film

Zum Abschluss volle Härte

Rupert Grint im Interview

"Es war komisch, Emma zu küssen"

Jung-Star Emma Watson

Eine zauberhafte Stilikone

Premiere von Harry Potter

Alle lieben Emma Watson

Neuer Harry Potter Film

Willkommen in der brutalen Zaubererwelt

Filmstart "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"

Freundschaft, Feindschaft und Faschismus

"Potter"-Darsteller Radcliffe, Grint, Watson

Erwachsenwerden auf dem Besenstil

"Harry Potter und der Halbblutprinz"

Vom Zauberstreber zu Dirty Harry

Von Sophie Albers Ben Chamo

Interview Rupert Grint

Der Anti-"Harry Potter"

Von Sophie Albers Ben Chamo

Video

Modische Tops und Flops auf der Berlinale

59. Berlinale

Der Anti-"Harry Potter"

Von Sophie Albers Ben Chamo

Video

Was kommt nach Harry Potter?

Kinopremiere

"Potter-Mania" geht in die fünfte Runde

"Harry Potter"-Filme

Die Jungstars bringen's zu Ende

"Harry Potter und der Feuerkelch"

Fürchtet euch, ihr Zauberkinder

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(