HOME

HORROR / SCI-FI: Das Fünfte Element - Deluxe Edition

»Das Fünfte Element« mit seinen bildgewaltigen Kulissen und der traumhaften Gaultier-Ausstattung wird auf der Deluxe-Version mit modernstem Sound und Intellimode angeboten.

Im Jahr 2259 ist es so weit. Eine Zone reiner Antienergie rast auf die Erde zu. Rettung versprechen nur die fünf Elemente. Werden sie zusammengebracht, entsteht eine Gegenkraft, die stark genug ist, um die Bedrohung aufzuheben. Ein Raumschiff soll das Fünfte Element auf die Erde bringen, wird aber unterwegs zerstört. Wissenschaftler können zum Glück den genetischen Code des Fünften Elements rekonstruieren. So wird das Fünfte Element selbst »hergestellt« und siehe da: Es ist ein Mädchen. Leeloo (Mila Jojovich) spricht eine unbekannte Sprache flüchtet als erstes aus dem Forschungshochhaus direkt in das fliegende Taxi von Korben Dallas (Bruce Willis). Luc Besson (»Leon - Der Profi«, »Im Rausch der Tiefe«, »Subway«) inszeniert den Stoff als rasant schnellen Actionstreifen, der mit einem einzigartigen Ambiente (Kostüme von Jean-Paul Gaultier), coolen Sprüchen, vielen Zerstörungsorgien, genialen Ballereien und einer atemberaubend schönen Mila Jojovich aufwartet.

Der neu auf DVD aufgelegte Film wartet im Gegensatz zur Vorgänger-DVD mit Dolby Digital 5.1 Surround EX und DTS ES Discrete 6.1 auf, bringt also den feinsten Sound zustande, der technisch möglich ist. Der Film ist mit dem Intellimode-Verfahren ausgestattet. Extras zum Film können aus der laufenden Handlung heraus abgerufen werden. Weitere Extras sind auf der zweiten Bonus-DVD zu finden, darunter Interviews mit Luc Besson und seinen Stars, herausgelöste Sound-Highlights zum Austesten der Boxen sowie ein Film über die Weltpremiere in Cannes.

Themen in diesem Artikel