HOME

Neu im Kino: Fahr oder stirb

Damit Sie im Kino nicht den Überblick verlieren: stern.de verrät, was automobile Kriegsführung ist. Warum Frauenfussball rockt. Und was von Guantanamo übrig bleibt.

Von Sophie Albers und Nicky Wong

"Fast & Furious 6"

Kinotrailer: "Fast & Furious 6"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller Vin Diesel ("xXx"), Dwanye "The Rock" Johnson ("G.I. Joe: Die Abrechnung"), Luke Evans ("Krieg der Götter"), Paul Walker ("The Fast & the Furious") und Michelle Rodriguez ("Avatar")

Die Geschichte in einem Satz:

Dominic, Brian und ihre geschwindigkeitsfanatischen Freunde haben die Chance auf Amnestie, wenn sie eine mordende Rennfahrerbande wortwörtlich zur Strecke bringen - automobile Kriegsführung nennt man das.

Geschwister im Kinoversum:

die "Fast & Furious"-Pentalogie

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie Vin Diesel mögen und/oder Michelle Rodriguez cool finden. Und weil Sie es genießen, wenn Motoren durchdrehen, der Turbo-Boost angeworfen wird und die Welt vor dem Fenster zum Farbstrich wird. Wrrrrrumm!

.

"11 Freundinnen"

Kinotrailer: "11 Freundinnen"

Wen Sie kennen könnten: die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Damen

Die Geschichte in einem Satz:

Die Dokumentation erzählt davon, wie die Nationalmannschaft der Frauen 2011 den Erfolg der Männer aus dem Jahr 2006 wiederholen wollte, jedoch im Viertelfinale scheitert.

Geschwister im Kinoversum:

"Deutschland - Ein Sommermärchen"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie Fußball und starke Frauen mögen.

.

"Der Dieb der Worte"

Kinotrailer: "Der Dieb der Worte"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller Bradley Cooper ("Hangover") und Zoe Saldana ("Avatar"), Jeremy Irons ("Nachtzug nach Lissabon") und Dennis Quaid ("The Day After Tomorrow")

Die Geschichte in einem Satz:

Bisher war Rory Jansen ein erfolgloser Romanautor, doch sein neues Werk wird ein Riesenerfolg, der sein Leben komplett verändert, bis ein Mann auftaucht, der behauptet, Rory habe die Geschichte geklaut.

Geschwister im Kinoversum:

"Lila, lila"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie die Suter-Verfilmung "Lila, lila" mit Daniel Brühl super fanden und die Geschichte gern noch einmal von Hollywood erzählt bekommen möchten.

.

"Fünf Jahre Leben"

Kinotrailer: "5 Jahre Leben"

Wen Sie kennen könnten: Murat Kurnaz

Die Geschichte in einem Satz:

Der Deutsch-Türke Murat Kurnaz wird fünf Jahre lang in Guantanamo gefangen gehalten, verhört und gefoltert, ohne dass je seine Schuld bewiesen werden konnte - wie hält ein Mensch das durch?

Geschwister im Kinoversum:

"Taxi to the Dark Side"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil es schlicht unfassbar ist, dass Guantanamo immer noch existiert. Und weil es beeindruckt, wie Kurnaz das alles überleben konnte, offensichtlich ohne schwersten psychischen Schaden zu nehmen.

.

"Jeder hat einen Plan"

Kinotrailer: "Jeder hat einen Plan"

Wen Sie kennen könnten: Darsteller Viggo Mortensen ("Der Herr der Ringe")

Die Geschichte in einem Satz:

Augustín ist Arzt, Ehemann und Vater, und mit seinem Leben unzufrieden, bis sein Bruder auftaucht, den er um die Ecke bringt, um mit neuer Identität weiterzuleben.

Geschwister im Kinoversum:

"A History of Violence"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Viggo Mortensen eigentlich machen kann, was er will. Er ist immer unfassbar intensiv. Das ist in diesem Thriller nicht anders.

.