VG-Wort Pixel

Twitter-Spott "Haben die Russen jetzt die Oscars gehackt?"

Mit der Kategorie „Bester Film“ geht die diesjährige Oscarverleihung in die Geschichte ein“: Die Laudatoren Warren Beatty und Faye Dunaway verkünden den falschen Sieger. Erst als das komplette „La La Land“-Team auf der Bühne steht, fällt der Fehler auf. Tatsächlicher Gewinner ist „Moonlight“. Sofort ist das Internet voll von Reaktionen: Tweets wie #fakenews oder #alternativenews füllen Online-Plattformen mit Bildern und Texten. Facebook- und Twitternutzer belächeln die diesjährigen Oscars.
Selbstbestimmte Gewinner werden online für die verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.
Aber auch politisch gibt es keine Grenzen: Kritik an Donald Trump wird online ausgeübt. Neben all den Späßen und Parodien steht jedoch eins fest: Das Team von „Moonlight“ wird diese Oscarverleihung so schnell nicht vergessen.
 
Mehr
So etwas gab es noch nie: In der Kategorie "Bester Film" verkünden die Laudatoren den falschen Sieger. Erst als die Crew von "La La Land" auf der Bühne steht, wird doch das Drama "Moonlight" ausgezeichnet. Twitter quillt über vor Reaktionen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker