HOME

stern.de-User haben gewählt: Das sind die besten Filme von Sylvester Stallone

Deutschland im Stallone-Fieber: Der Actionstar hat mit seinem aktuellen Film "The Expendables" die Spitze der Kinocharts erobert. Der beste Streifen aus der Karriere des 64-Jährigen ist allerdings ein anderer - das meinen zumindest die stern.de-User.

Sylvester Stallone ist einer der größten Actionstars der Filmgeschichte. Seit über 30 Jahren schon lässt er auf der Leinwand die Fäuste fliegen und die Waffen sprechen. Mal wächst er als Boxer in "Rocky" über sich hinaus, mal besiegt als schlagkräftiger Bergsteiger in "Cliffhanger" die Schurken im Alleingang. Doch in welcher Rolle war er bislang am überzeugendsten? Die stern.de-User haben abgestimmt, und den besten aller Stallone-Filme gewählt.

Mehr zum Thema die Besten Filme finden Sie auch bei unserem Partner cinema.de

Die besten Stallone-Filme: "Rambo"

Platz 1

In "Rambo" aus dem Jahr 1982 spielt Sylvester Stallone einen Vietnamkriegs-Veteranen, der unschuldig verhaftet, gequält und gejagt wird - um schließlich gnadenlos zurückzuschlagen. Der Film gilt als Wegbereiter des Actiongenres. In der Gunst der stern.de-User liegt er weit abgeschlagen an erster Stelle.

Die besten Stallone-Filme: "Cop Land"

Platz 2

Mit seinem eindringlichen Spiel in dem Thriller "Cop Land" überraschte Sylvester Stallone 1997 seine Kritiker. Für den Polizeithriller futterte sich der Schauspieler 15 Kilo an und verzichtete auf seine sonstige Millionengage. Das wissen auch die stern.de-User zu würdigen: In der Abstimmung gibt es den zweiten Platz.

Die besten Stallone-Filme: "Rocky"

Platz 3

Mit dem Sportlerdrama "Rocky", zu dem Sylvester Stallone selbst das Drehbuch schrieb, gelang dem Schauspieler 1976 der Durchbruch. Für seine Darstellung des ungebildeten Boxers gab es sogar eine Nominierung für den Oscar als bester Hauptdarsteller. Im Uservoting landet der Film auf Rang 3.

Die besten Stallone-Filme: "Demolition Man"

Platz 4

Der Erfolg von "Demolition Man" war 1993 an den Kinokassen nur mittelmäßig. Auch die Kritiker waren über Sylvester Stallones Rolle als High-Tech-Polizist aus der Zukunft geteilter Meinung. In die Reihe seiner bekanntesten Filme gehört der Streifen aber dennoch - und auch in der Gunst der User von stern.de liegt er weit oben. Für ihn gibt es Platz 4.

Die besten Stallone-Filme: "John Rambo"

Platz 5

Mit "John Rambo" feierte 2008 die zweite Paraderolle Sylvester Stallones eine Comeback - 20 Jahre nach dem letzten Teil. Schon "Rambo III" aus dem Jahr 1988 ging als brutalster Film der Geschichte ins Guinnes Buch der Rekorde ein. Teil vier legt bei der Zahl der Toten noch eine Schippe drauf. Im Voting um Stallones besten Film landet er auf Rang 5.

Die besten Stallone-Filme: "Tango & Cash"

Platz 6

Für seine Leistung als als hart gesottener Cop in "Tango & Cash" erhielt Stallone 1990 eine Goldene Himbeere. Später wurde er mit seinen insgesamt 17 Negativauszeichnungen sogar zum "Schlechtesten Schauspieler des Jahrhunderts" gewählt. Für Stallone aber sicher ein kleiner Trost: 2002 ernannte ihn Hollywood zum "Actionstar des Jahrhunderts". Die stern.de-User haben "Tango & Cash" auf den sechsten Platz gewählt.

Die besten Stallone-Filme: "Cliffhanger - Nur die Starken überleben"

Platz 7

Mit dem in luftigen Höhen spielenden Actionfilm "Cliffhanger - Nur die Starken überleben" gelang Sylvester Stallone 1993 nach Flops wie "Oscar - Vom Regen in die Traufe" oder "Stop! Oder meine Mami schießt" ein Comeback. Eine Goldene Himbeere als schlechtester Darsteller des Jahres gab es trotzdem. Im User-Voting belegt der Film Rang 7.

Kinotrailer: "The Expendables"

Platz 8

Ist "The Expendables" der letzte Actionfilm mit Sylvester Stallone? Der Schauspieler brach sich bei den Dreharbeiten das Genick und darf auf ärztliche Anweisung keine Stunts mehr drehen. Dabei war gerade Stallone bekannt dafür, dass er er diese fast zu 100 Prozent selbst übernahm. Mit vollem Körpereinsatz landet "The Expendables" in der Abstimmung auf dem achten Platz.

Die besten Stallone-Filme: "Rocky Balboa"

Platz 9

Nach vielen Flops und dem Mitwirken an kleineren Produktionen entschloss sich Stallone, seine alten Helden wieder aus der Versenkung zu holen. Den Anfang machte der, der ihn 30 Jahre zuvor berühmt gemacht hatte: "Rocky Balboa" aus dem Jahr 2006 ist der sechste und letzte Teil der Saga um den Boxer. Auch wenn die Kritiken nur gemischt waren, erhielt Stallones Karriere danach wieder einen Aufschwung. Die stern.de-User haben den Film auf Rang neun gewählt.

Die besten Stallone-Filme: "Assassins - Die Killer"

Platz 10

In dem Actionthriller "Assassins - Die Killer" aus dem Jahr 1995 spielt Sylvester Stallone einen von Schuldgefühlen geplagten Auftragskiller, dem kurz vor dem selbst gewählten Ruhestand auch noch Antonio Banderas an den Kragen will. Stallone erhielt einmal mehr eine Goldene Himbeere. Auch im Rennen um den besten seiner Filme kann der Film nicht punkten: Für ihn gibt es nur den letzten Platz.