HOME

Bushido-Song "Haifisch": Skandal-Rapper beleidigt Jürgen Klopp

Bushido kämpft verzweifelt um Aufmerksamkeit. Und greift dabei auf ein altbewährtes Mittel zurück: Pöbelei. Auf seinem neuen Album widmet der Skandal-Rapper BVB-Trainer Jürgen Klopp eine Zeile.

Dordmunds Trainer Jürgen Klopp ist in einen Song von Bushido geraten

Dordmunds Trainer Jürgen Klopp ist in einen Song von Bushido geraten

Bushido hat ein neues Album veröffentlicht. Und damit es auch jeder mitbekommt, teilt der Rüpel-Rapper darin in seiner typischen Art mal wieder kräftig aus. Denn der erfahrene Provokateur weiß: Nichts verschafft einem so viel Aufmerksamkeit, wie einen berühmten Menschen zu attackieren.

Auf "Sonny Black", seinem am Montag erschienenen zwölften Studioalbum, bedient sich der Deutsch-Tunesier wie gehabt einer äußerst deftigen und beleidigenden Ausdrucksweise. Gleich der erste Track heißt "Fotzen", es wimmelt auf dem Album von "Schwuchteln", "Scheißbullen" und natürlich wird ständig jemand "gefickt". Daneben battelt er sich mit den üblichen Verdächtigen, allen voran seinem Intimfeind Kay One. Auch die Politiker Claudia Roth (Grüne) und Klaus Wowereit (SPD) sowie der Entertainer Oliver Pocher und ZDF-Moderator Markus Lanz wurden schon Opfer seiner Pöbeleien.

"Der Jürgen Klopp in Birkenstock"

So weit, so bekannt. Doch auf dem dritten Track "Haifisch" wird überraschend eine Persönlichkeit erwähnt, die man sonst im Kontext von Rapsongs nicht erwarten würde: BVB-Trainer Jürgen Klopp.

Darin heißt es in einer Zeile: "Fick nicht mit dem weißen Hai/ Hoffentlich erstickt dein fetter Vater an sei'm Schweinefleisch/ Erstickt an seinem Dosenbier/ Der Jürgen Klopp in Birkenstock / Lustig, lustig, wenn ich ihm sein Maul mit meinem Gürtel stopf'/ Ich ficke dich, du Torch-Kopie/ Rache ist mein Mordmotiv".

Der Fußballclub geht mit der ganzen Sache entspannt um. "Für Borussia Dortmund gibt es nichts Wichtigeres als Fußball. Und nichts Unwichtigeres als solche Nicht-Themen", zitiert das Internetportal "waz.de" BVB-Pressesprecher Sascha Fligge.

che