HOME

Justin Timberlake: Wham! lebt!

Justin Timberlake flötet nach zwei Jahren Pause mal wieder in höchsten Tönen im Rennen um den nächsten Sommerhit. "Can't stop the feeling" lässt die Sonne rein! Und lockt ins Kino, denn es geht um einen Film.

Natürlich war Justin Timberlake das eigentliche Highlight des diesjährigen Eurovision Song Contest. Und endlich gibt es das offizielle Mittanz-Video zum Happy-Summer-Song "Can't stop the feeling", der da weiter macht, wo "Happy" aufgehört hat. Hat "Happy" eigentlich jemals aufgehört? Egal.

Timberlake (ganz in Weiß) steppt durch prototypisch amerikanische Landschaften - vom Diner über den Barber Shop bis zum Supermarkt - und alle tanzen mit ihm: die Kellnerin, der Truckfahrer, der Typ aus dem Elektroladen, der Mann im Anzug, der Regaleinräumer. Alle ganz normal und so glücklich wie man nur in einem Musikvideo sein kann. Natürlich verbreitet das gute Laune, natürlich ist das sonnig, und natürlich erinnert der Sound ganz gewaltig an Wham!.

Aber eigentlich geht es hier übrigens um einen Film: "Trolls" - genau, diese Gummi-Wuschelköppe, die jedes Kind in den 80ern häufig in Mehrfach-Ausführung zuhause hatte - und deren Erfolg deshalb jetzt unbedingt wiederholt werden muss, um noch mehr Geld damit zu machen.

sal