HOME

Viva-Musikpreis verliehen: "Comet" für Lena, Nena und Candela

Weiterer Preis für Lena Meyer-Landrut: Die Eurovisions-Sängerin bekam den "Comet" als beste Künstlerin ausgezeichnet worden. Unter wurde auch der Rapper Sido und Sängerin Nena mit dem Viva-Musikpreis geehrt.

Cometen-Regen in Oberhausen: Eurovisions-Sängerin Lena Meyer-Landrut ist am Freitag beim Viva-Musikpreis "Comet" als beste Künstlerin ausgezeichnet worden. Die weiteren Auszeichnungen gingen unter anderem an die Band Culcha Candela, den Berliner Rapper Sido, die Band Revolverheld und das DJ-Duo Laserkraft 3D. Etwa 7.000 jugendliche Zuschauer bejubelten die Ausgezeichneten in der Arena Oberhausen.

Für Sängerin Nena gab es den Sonderpreis "Platin Comet". Als Laudatoren traten Reality-Soap-Sternchen Daniela Katzenberger, DSDS-Jurorin Fernanda Brandao und Komiker Oliver Pocher auf. Besonders laut wurden die Teenager während des Auftritts des neuen Superstars Pietro Lombardi ("Call My Name"). Durch die Show führten die Viva-Moderatorinnen Collien Fernandes und Palina Rojinski.

mm/DPA / DPA