HOME

Sturm der Liebe: Das letzte Traumpaar kehrt zurück

Für ein Jawort kehren zwei alte Bekannte zu "Sturm der Liebe" zurück. Es gibt ein Wiedersehen mit Larissa Marolt und Sebastian Fischer.

Zur Hochzeit von Boris und Tobias kehren Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) und Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer) zurück

Zur Hochzeit von Boris und Tobias kehren Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) und Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer) zurück

Nach der großen Traumhochzeit von Alicia Lindbergh und Viktor Saalfeld im Oktober 2018 können sich "Sturm der Liebe"-Fans erneut auf ein Jawort - und ein großes Wiedersehen - in der Serie freuen. In Folge 3.104 (voraussichtlicher Sendetermin 8. März 2019) geben sich Boris Saalfeld (Florian Frowein) und Tobias Ehrlinger (Max Beier) in einer spontanen Hochzeit das Jawort. Doch auch dieser Tag hält für das Paar so manche Überraschung bereit.

Eine davon ist die Rückkehr zweier altbekannter Gesichter. Denn die Schauspieler Larissa Marolt (26) und Sebastian Fischer (36) kehren für die Hochzeit für insgesamt sechs Folgen als glückliches Ehepaar Alicia und Viktor an den Fürstenhof zurück. Die Hochzeit seines Bruders wird nicht das einzige freudige Ereignis für Viktor bleiben, denn Alicia überbringt ihm bei einem gemeinsamen Reitausflug eine überraschende Nachricht.

Mit der Hochzeit von Boris und Tobias müssen sich die Fans aber auch verabschieden. Denn nach ihrem Jawort verlassen die Darsteller Florian Frowein (31) und Max Beier (26) die ARD-Telenovela. Zum letzten Mal werden die beiden in Folge 3.110 (voraussichtlicher Sendetermin 19. März 2019) zu sehen sein.

SpotOnNews