HOME

Kultserie: Passend zum Jubiläum wird "Friends" im Kino ausgestrahlt

Eine Fortsetzung der 90er-Kultserie "Friends" ist noch nicht in Sicht, doch Fans haben dennoch Grund zur Freude: Zum 25. Jubiläum gibt es an drei Abenden ein Wiedersehen mit Rachel, Ross und Co. auf der Kinoleinwand.

Die Schauspieler der Kultserie "Friends"

Die Schauspieler der Kultserie "Friends": David Schwimmer, Jennifer Aniston, Courteney Cox, Matthew Perry, Lisa Kudrow und Matt LeBlanc (v.l.).

Der Hype um die Kultserie "Friends" ist noch lange nicht vorbei. 25 Jahre nach der Erstausstrahlung im US-Fernsehen dürfen sich Fans sogar auf ein besonderes Highlight freuen: Die Warner Bros. Television Group bringt die Sitcom nun ins Kino.

Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Fortsetzung, wie sie von Fans der Serie schon lange ersehnt wird. Stattdessen werden in den mehr als 1.000 teilnehmenden Kinos zwölf ausgewählte Episoden aus allen zehn Staffeln gespielt.

 Kultserie im Kino: Exklusive Aufnahmen von "Friends"

An drei Abenden im September und Oktober (23.9., 28.9. und 2.10.) können Fans der Serie das ausgewählte Dutzend auf der großen Leinwand genießen und die Irrungen und Wirrungen der charmanten Clique um Monica (Courteney Cox), Chandler (Matthew Perry), Ross (David Schwimmer), Rachel (Jennifer Aniston), Phoebe (Lisa Kudrow) und Joey (Matt LeBlanc) noch einmal mitverfolgen. Zusätzlich sollen den Zuschauern exklusive Interviews und bisher noch nie gesehene Aufnahmen gezeigt werden.

"Es ist erstaunlich, welchen Einfluss die Serie auch 25 Jahre nach der Ausstrahlung ihrer ersten Folge noch hat", zitieren US-Medien Lisa Gregorian, Marketingchefin der Warner Bros. Television Group. Nicht zuletzt belege dieses Phänomen, welcher Geniestreich den Autoren der Show gelungen sei und welches Talent in den Darstellern stecke, so Gregorian weiter. "Ist es nicht wunderbar, dass die Serie Menschen aus so vielen verschiedenen Altersgruppen miteinander verbindet?"

"Friends"-Fan-Event soll nur in den USA stattfinden

Einziger Wermutstropfen: Das Fan-Event ist bislang nur in den USA geplant. Wer also schon immer einmal davon geträumt hat, seine "Friends" in einem gut gepolsterten Sessel mit einer Tüte frischem Popcorn zu genießen, muss sich wohl ein Flugticket nach Amerika besorgen. Der Ticketverkauf für die Vorführungen startet am 16. August.

Wer leer ausgeht, kann sich jedoch trösten: Alle Folgen von "Friends" gibt es zum Beispiel auch auf Netflix und Amazon im Stream.

meh / SpotOnNews