HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020, Tag 6: Das Duo infernale lässt das Team weiter hungern - und die Nerven liegen blank

Erneut verpassen Daniela Büchner und Elena Miras die Gelegenheit, im Dschungelcamp für volle Mägen zu sorgen. Das rächt sich: Im Lager brennen den ersten Teilnehmern die Sicherungen durch.

Dschungelcamp 2020

Die zwei kennen wir bereits: Am sechsten Tag im Dschungelcamp wurden wieder Daniela Büchner und Elena Miras in die Prüfung geschickt.

Die zwei kennen wir bereits: Am sechsten Tag im Dschungelcamp wurden wieder Daniela Büchner und Elena Miras in die Prüfung geschickt. Obwohl sie zuletzt dabei einen guten Eindruck hinterließt, geht es Elena diesmal gar nicht gut. Die Büchnerin versucht, sie aufzubauen.

- Die komplette Sendung sehen Sie bei TVNow

"Verlies Navidad" lautet der Titel der Dschungelprüfung. Zwei als Mexikaner verkleidete Musiker singen eine Verballhornung des weltbekannten Weihnachtsliedes Feliz Navidad. Die beiden Kandidatinnen hören sich anschließend mit besorgter Miene die Einweisung von Dr. Bob an. Sie müssen in einem dunklen Verlies voller Getier in elf Minuten elf Sterne ertasten. Dabei wird Elenas linker Arm mit einer Kette an Danielas linkes Bein gebunden. Doch leider funktionieren die beiden nicht als Team. Während Danni jammert und schreit, konzentriert sich Elena auf das Suchen der Sterne. Am Ende sprangen zwei mickrige Sterne dabei heraus. Immerhin scheint sich Elena darüber ein wenig zu freuen. 

Sonja lästert über Daniela Büchner

Während Daniela und Elena in der Dschungelprüfung fürs Team kämpfen, nutzt Sonja Kirchberger die Abwesenheit der Büchnerin, um sich über ihren aggressiven Grundton zu beklagen. "Danni zieht uns in ein Gespräch rein und wenn man eine Antwort gibt, bekommt man eine drauf." Doch es ist nicht nur die Aggressivität, die der Schauspielerin auf den Geist geht. Auch ihre negative Art ist ihr ein Dorn im Auge. "Wir disziplinieren uns und stecken uns mit guter Laune an. Aber da ist eine Person, die fragt uns gar nicht, wie es uns geht." Die übrigen Campbewohner geben Sonja Recht.

Elenas Dschungelcamp-Monolog

Die Zeit im Urwald hinterlässt bei Elena langsam erste Spuren: Auf ihrer Liege startet sie ein Selbstgespräch, in dem sie gegen alle Mitbewohner austeilt. "Toni ist durchgeknallt, aber liebevoll. Sonja ist ganz gut drauf und eine gute Köchin. Raúl ist ganz nett. Markus finde ich richtig korrekt. Prince ist durchgeknallt – aber sowas von. Marco ist auch durchgeknallt – mit seinen Energieschüben, die man natürlich nicht ernst nehmen kann."

che
Themen in diesem Artikel