HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp als Public Viewing: Im Kollektiv schämt es sich besser

Rudelgucken macht nicht nur beim Fußball Spaß: In einer Berliner Bar treffen sich Fans jeden Abend, um dem Urwaldtreiben zuzusehen. Die Stimmung ist so gut, dass auch alte Dschungelstars kommen.

Dschungelcamp als Public Viewing: Im Kollektiv schämt es sich besser
Von Tobias Büchner
Themen in diesem Artikel