VG-Wort Pixel

TV-Show Schock bei "Love Island" - Moderatorin Jana Ina Zarrella positiv auf Corona getestet

Jana Ina Zarrella
"Love Island"-Moderatorin Jana Ina Zarrella zeigt bislang keine Symptome.
© Christoph Hardt/Geisler-Fotopres/ / Picture Alliance
"Love Island"-Moderatorin Jana Ina Zarrella hat Corona. Das bestätigte der Sender RTL2. Trotz des Schockbefunds soll die Show, die auf Mallorca gedreht wird, weiter gehen.

Am Montagabend startete die Kuppelshow "Love Island" auf RTL2. Mehrere Kandidatinnen und Kandidaten gehen in der Reality-TV-Show, die auf Mallorca gedreht wird, auf die Suche nach der großen Liebe. Doch schon eine Woche nach Beginn der Dreharbeiten gibt es schlechte Nachrichten: Moderatorin Jana Ina Zarella ist positiv auf Corona getestet worden.

Der Sender RTL2 und Zarrella bestätigten die Diagnose am Dienstag. "Jetzt hat es auch mich erwischt", schrieb die 43-Jährige. Die Moderatorin habe sich nach ihrer Rückkehr nach Deutschland einem Test unterzogen. Obwohl sie selbst keine Symptome zeige, sei dieser positiv ausgefallen. Sie muss sich deshalb in Quarantäne begeben, fällt für die Show vorerst aus.

"Da es mir gut geht, kann ich es eigentlich immer noch nicht richtig fassen. Ich habe mich besonders in letzter Zeit wegen 'Love Island' sehr häufig testen lassen. Die Ergebnisse waren immer negativ", sagte Zarella der "Bild"-Zeitung. Sie habe am Montagmorgen in Köln das positive Testergebnis bekommen.

Cathy Hummels übernimmt "Love Island"-Moderation

Die Produktion auf Mallorca soll trotzdem weitergehen. Wie der Sender mitteilte, werden alle Mitarbeitenden, die zu Zarrella Kontakt hatten, getestet und vorsorglich in Quarantäne geschickt. In Abstimmung mit den deutschen und spanischen Behörden seien detaillierte Hygiene- und Sicherheitsregeln ausgearbeitet worden. Ein Sprecher betonte, dass alle Abstandsregeln eingehalten würden. Die "Love Island"-Kandidaten hätten nur im Freien und nur unter Wahrung von zwei Metern Abstand mit Zarrella Kontakt gehabt. Rund um die Uhr sei medizinisches Personal am Drehort.

Die Moderation wird vorübergehend Cathy Hummels, die Ehefrau von Fußballstar Mats Hummels, übernehmen. Hummels stand zusammen mit Jimi Blue Ochsenknecht für das Talkformat "Love Island: Der Talk danach" vor der Kamera, das im Anschluss gesendet wird. Jetzt ist sie auch zur Hauptsendezeit zu sehen.

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker