VG-Wort Pixel

Cathy sollte auch dabei sein Christian Ulmen verrät: Darum hat Mats Hummels seinen "Jerks"-Auftritt abgesagt

Mats Hummels
Mats Hummels sagte seinen "Jerks"-Auftritt ab
© Revierfoto / Picture Alliance
Die neue Staffel "Jerks" verspricht wieder viele Fremdscham-Momente. Einer wollte als Gaststar offenbar nicht dabei sein: Mats Hummels. In einem Podcast hat Christian Ulmen erklärt, warum. 

Als Gaststar in der Comedy-Serie "Jerks" muss man sich darauf einstellen, auch mal zur Witzfigur zu werden – und das, während man sich selbst spielt. Rapper Sido zum Beispiel war in der Serie süchtig nach Masken-Pornos. Und Ex-Fußballstar Arne Friedrich gestand nach den Dreharbeiten: "Seit der Serie schäme ich mich überhaupt nicht mehr."

"Jerks": Mats und Cathy Hummels sollten mitspielen

Mittlerweile ist "Jerks" so legendär, dass sich deutsche Stars auf einen Cameo-Auftritt bewerben. So auch BVB-Spieler Mats Hummels, der unbedingt in der aktuellen Staffel dabei sein wollte. "Es war so, dass er sich wirklich bewarb und wir miteinander gesprochen hatten", erklärt Christian Ulmen im Prisma-Podcast "Hallo!" über die Korrespondenz mit dem Sportler.

Doch Hummels machte einen Rückzieher. "Jetzt leuchtet mir auch ein, dass seine Entscheidung, das zu tun, richtig war. Wir hatten ihm tatsächlich so eine Ehe-Betrugsgeschichte geschrieben", erzählt Ulmen lachend.

Ehe-Betrugsgeschichte

Hummels' Frau Cathy hätte mit ihm in "Jerks" spielen sollen, verrät der Schauspieler. Im Drehbuch habe gestanden, dass sie ihn "permanent" betrüge, offenbart Ulmen, "und er das aber nicht merkt". "Das wäre jetzt vom Timing her tatsächlich schwierig gewesen, wenn das jetzt veröffentlicht würde. Also es wäre toll, aber es war ihm zu hart", sagt Ulmen. 

"Fahri hätte das geliebt", erzählt er und verrät, dass sein Co-Star Fahri Yardim für die Star-Rekrutierung zuständig ist. "Nee, dazu bin ich dann doch zu sehr Mensch, Humanist", erwidert der daraufhin im Podcast. "Das ist jetzt deren Sache, da müssen die durch. Ich wünsche denen alles Gute und auch dem Kind", sagt der Hamburger und spielt damit auf die anhaltenden Gerüchte um die Ehe von Mats und Cathy Hummels an. 

Stern Logo

Bereits im Dezember vergangenen Jahres hatte Hummels seinen Auftritt abgesagt. "Das ist ein Phänomen, das wir ganz oft erleben. Dass sich Prominente melden und unbedingt bei 'Jerks' mitspielen wollen. Dann lesen sie ein Drehbuch und sagen ab", sagte Ulmen damals zu "Watson". 

Verwendete Quellen: "Hallo!"-Podcast / "Watson"

ls

Mehr zum Thema



Newsticker