VG-Wort Pixel

Darüber lacht das Netz Sky-Moderator rührt seinen Kaffee nicht selbst - er lässt umrühren

Patrick Wasserziehr lässt seinen Kaffee umrühren
Sky-Moderator Patrick Wasserziehr lässt seinen Kaffee umrühren
© Screenshot Youtube
Ein Video sorgt aktuell für große Erheiterung im Netz. Es zeigt, wie sich Sky-Moderator Patrick Wasserzieher seinen Kaffee umrühren lässt.

Als Tontechniker hat man beim Fernsehen eigentlich klar definierte Aufgaben. Zuallererst ist man dafür zuständig, dass die Akustik stimmt. Bei Sky ist die Jobbeschreibung offenbar großzügiger gefasst. In einem Video, das derzeit im Internet kursiert, spielt ein Tontechniker eine entscheidende Rolle. Das Filmchen zeigt den Sportmoderator Patrick Wasserziehr, wie er sich im Studio auf die Live-Übertragung zu einem Champions-League-Spiel vorbereitet. Er kramt in seinen Papieren und lässt sich dabei verkabeln. Dann ruft er besagten Techniker herbei und bittet ihn Folgendes: "Kannst Du einmal umrühren bitte! Einfach umrühren." Dann bedankt er sich, schlürft einen Schluck und bereitet weiter die Sendung vor.

Ganz aktuell kann der Vorfall nicht sein. "Drogba spielt tatsächlich nicht", sagt Wasserzieher. Gemeint ist der Fußballer Didier Drogba, der 2012 im "Finale Dahoam" in München mit dem FC Chelsea die Champions League gewann. Das ist aber bereits fünf Jahre her. Seit 2015 steht der Ivorer bei dem Fußballverein Montreal Impact unter Vertrag. Der spielt in der nordamerikanischen Major League Soccer und ist von der europäischen Königsklasse in etwa so weit entfernt wie der HSV.

Der 37 Sekunden kurze Clip sorgt im Netz für viel Erheiterung. Der Satiriker Shahak Shapira hat auf Facebook eine fiktive Stellenausschreibung geteilt, in der Sky einen "Head of Caffeine Rotation" sucht. Darin heißt es unter anderem: "Du kontrollierst täglich, dass unser Kaffee ausschließlich in Richtung der Erdrotation gerührt wird. (...) Du hast mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung als Rührer und/oder Zumba-Lehrer." Die Mühen sollen auch nicht umsonst sein: Der versprchene Lohn liegt zwischen 2 Euro und 2,50 Euro pro Stunde. 

 

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker