HOME

"The Masked Singer": Rebecca Immanuel über ihr goldenes Kostüm: "Physisch war es eine Bürde"

Schauspielerin Rebecca Immanuel versteckte sich in der ProSieben-Show "The Masked Singer" unter dem Kostüm der Göttin. Die 35 Kilo schwere Kreation hat ihr einiges abverlangt.

Rebecca Immanuel bei "The Masked Singer"

Rebecca Immanuel hat sich bei "The Masked Singer" als Göttin geoutet

ProSieben

Ihre Enttarnung bei "The Masked Singer" sorgte für eine echte Überraschung: Schauspielerin Rebecca Immanuel steckte unter dem Kostüm der Göttin. Die Tipps der Juroren reichten von Ulla Kock am Brink über Maren Gilzer bis hin zu Charlotte Würdig - doch alle lagen sie falsch.

Als die Göttin am Ende der Sendung ihre Maske abnehmen musste, war die Verblüffung groß. Rebecca Immanuel hingegen war sicher froh, sich des 35 Kilo schweren Kostüms entledigen zu können. "Das war eine große Ehre und vom rein Physischen eine kleine Bürde", sagte die 49-Jährige über ihre Teilnahme an der ProSieben-Show.

"Durch Türrahmen kam ich nur seitlich"

Die größte Herausforderung sei für sie nicht das live Singen gewesen, sondern ihr opulentes Kostüm, vor allem die Maske mit den Schlangenhörnern. "Der Kopf hatte eine Spannbreite, die breiter war als die meisten Türrahmen. Durch Türrahmen kam ich nur seitlich." Zudem lag der Schwerpunkt der gesamten Verkleidung im oberen Bereich. "Man muss den Kopf also auch ständig ausbalancieren. Sobald ich irgendwo angestoßen bin, hat es im Genick wehgetan. Der Paillettenstoff staut die Hitze, es fühlt sich an wie ein Polarschneeanzug", sagte die Schauspielerin.

Rebecca Immanuel ist nur ihr Künstlername

Trotzdem habe sie jede Minute genossen, schreibt Immanuel auf Instagram und zeigt sich dankbar für "diese abenteuerliche, ermutigende, außergewöhnliche und sehr besondere Erfahrung." Von ihrer Teilnahme bei "The Masked Singer wussten nur zwei Leute: ihr Mann und ihre Agentin. "Dass ich es nicht erzählen durfte, war für mich ganz schön herausfordernd. Jede Lebenserfahrung löst ja Gefühle aus - und das hätte ich wahnsinnig gerne mit meinen Freunden und meiner Familie geteilt", sagte die 49-Jährige.

Dabei dürfte das Versteckspiel für die Darstellerin gar nicht so fremd sein. Denn Rebecca Immanuel ist nur ihr Künstlername. Mit bürgerlichem Namen heißt die 1970 in Oberhausen geborene Schauspielerin Sonja Zimmer.

jum