VG-Wort Pixel

Top-Quoten für internationalen ZDF-Krimi "The Team" lässt den Lerchenberg jubeln


Aufatmen beim ZDF: Der neue Krimi-Vierteiler "The Team" startete am Sonntag mit extrem guten Quoten. Dabei war die millionenschwere internationale Ko-Produktion vorab im Netz zu sehen.

Es war ein Risiko, doch es hat sich gelohnt: Die neue ZDF-Serie "The Team" startete am Sonntag mit extrem guten Quoten. Laut "meedia.de" schalteten 3,91 Millionen Zuschauer zum ersten Teil des Krimis ein - das entspricht einem satten Marktanteil von fast 20 Prozent. Das ZDF soll für die internationale Co-Produktion, an der vier Länder beteiligt sind, mehrere Millionen ausgegeben haben.

Außerdem hatte der Sender entschieden, den Vierteiler vorab ins Netz zu stellen und in der Mediathek zu zeigen. Die letzte Folge konnten sich die Zuschauer per Twitter freispielen - über 25.000 Tweets kamen dafür zusammen. Online war das Prestigeprojekt also ein großer Erfolg für das ZDF. Umso erfreulicher sind nun auch die überdurschnittlichen Einschaltquoten im klassischen Fernsehen.

Schlechte Kritiken, gute Quoten

Dabei waren die Kritiken vorab nicht sonderlich positiv ausgefallen. "Schon nach Ablauf der ersten Folge kann man treffsicher vorhersagen, wie die einzelnen Charaktere enden werden. Auch der Kriminalfall selbst erfährt keine unvorhergesehenen Wendungen. Was an Spannung fehlt, wird durch Brutalität wettgemacht", schrieb die "Zeit". Und die "Welt" fand: "Die Farben sind sehr dänisch, die Musik ist es auch. Humor findet nicht statt. Niedrigschwellige Schauspielkunst schon." In "The Team" ermittlen Kommissare aus Deutschland (Jasmin Gerat), Dänemark (Lars Mikkelsen) und Belgien (Veerle Baetens) an einem länderübergreifendem Fall, in dem es um Zwangsprostitution geht.

Für die TV-Version hat das ZDF die vier Teile komplett auf Deutsch snychronisiert. Im Netz konnte man sich den Fall auch im Originalton mit Untertiteln ansehen: Dann sprechen die Kommissare in ihren jeweiligen Ländern ihre Landessprache und untereinander Englisch.

sst

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker