VG-Wort Pixel

ZDF-Quizshow mit Jörg Pilawa Neuer Sender, bewährtes Format


Die Million gibt Jörg Pilawa gleich zu Beginn seiner neuen TV-Show aus der Hand. Behalten dürfen die Kandidaten das Geld allerdings nur, wenn sie acht Fragen in Folge richtig beantworten können.

Nach seinem Wechsel von der ARD zum ZDF feiert Moderator Jörg Pilawa im Oktober seine Premiere auf dem Bildschirm. Am 13. Oktober präsentiert er zum ersten Mal die neue ZDF-Quizshow "Rette die Million!", wie der Mainzer Sender am Montag mitteilte. "Wissen und Zocken - ein Mix, auf den ich mich freue", erklärte Pilawa.

Gleich zu Beginn der Quizshow überreicht der Moderator den Kandidaten seiner Show eine Million Euro, die ihnen gehört, wenn sie acht Fragen richtig beantworten können. Die Kandidaten treten dabei in Zweierteams an, einen Joker haben sie nicht. Wenn sie die Antwort auf eine Frage nicht wissen, können sie ihre Million auf nur drei der vier Antwortmöglichkeiten verteilen. Das Geld wird dabei auf Falltüren gesetzt, auf denen die Antwortmöglichkeiten erscheinen. Ist die Antwort falsch, öffnen sich die Tür, und das Geld ist verloren.

Pilawa ist mit seiner neuen Show in diesem Jahr noch zweimal beim ZDF zu sehen, nämlich am 10. November und 15. Dezember um jeweils 20.15 Uhr. Nach neun Jahren bei der ARD hatte Pilawa im vergangenen Jahr seinen Wechsel zum Konkurrenten in Mainz bekanntgegeben. Ursprünglich war geplant, dass Pilawa dort auch durch eine Talk-Show führt.

APN/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker