HOME

"Baywatch"-Star löst Twitter-Alarm aus: Hasselhoffs falscher Heiratsantrag

Via Twitter schickte Alt-Bademeister David Hasselhoff ein Foto um die Welt, das für reichlich Spekulationen sorgte. Dem pfiffigen Kalifornier brachte die Aufnahme die erhoffte Publicity ein.

Von Frank Siering, Los Angeles

Das Foto sieht so vielversprechend aus: David Hasselhoff kniet auf der windigen Sydney Harbour Bridge vor seiner Freundin Hayley Roberts. Er hält die Hand der Waliserin und scheint ihr einen Heiratsantrag zu machen.

Wenig später unterstreicht der weltweit berühmteste Alt-Bademeister die Vermutung. Er twittert: "Hab's noch einmal versucht auf der Sydney Harbour Bridge." Danach überschlugen sich die Redaktionen mit Meldungen über den 59-jährigen Amerikaner. "Hasselhoff heiratet wieder", "'Baywatch'-Bademeister unter die Haube", "Sie hat Ja gesagt". Schlagzeilen pfiffen wie unverzügliche Hochzeitsgeschenke durchs weltweite Netz.

Es wäre bereits die dritte Ehe für Hasselhoff. Mit Ehefrau Nummer zwei, Pamela Bach, hat der stets lächelnde Ex-Alkoholiker zwei Kinder. Doch dann folgte ebenso schnell die Ernüchterung. Als "People Magazine" die Meldung verbreiten will, rudert "The Hoff" zurück. "Nein, es war kein offizieller Antrag, wir haben noch keine Heiratspläne", so Hasselhoff gegenüber dem Klatschblatt.

Hasselhoffs Heiratswünsche sind kein Geheimnis

Noch nicht. Denn eines steht fest. "Baywatch"-David ist bis über beide Ohren in seine neue Freundin, die er vor knapp einem Jahr bei einer Fernsehshow in England kennengelernt hatte, verliebt. "Wir haben eine fantastische Zeit hier in Down Under", so Hasselhoff, der derzeit an der TV-Show "Celebrity Apprentice Australia" teilnimmt.

Auch seine Freundin Roberts scheint hin und weg von dem Schauspieler und Sänger. Ihre Reaktion auf Hasselhoffs Tweet war zwar etwas kryptisch, aber liebevoll gemeint - wie sie später gegenüber einer Lokalzeitung bestätigte. ":)))) XXXXXXXX", twitterte die Blondine, die auf dem falschen Verlobungsfoto schüchtern den Kopf zur Seite dreht.

Dass Hasselhoff irgendwann heiraten möchte, ist kein Geheimnis. Nach einer Entziehungskur ist der "Baywatch"-Star laut eigenem Bekenntnis heute wieder "fit und clean" und "genießt das Leben wie ein junger Spund im Frühling", wie er selbst sagt.

Für immer Hayley?

Schon einmal kochte die Vermutung hoch, er habe um die Hand seiner jungen Freundin - Roberts ist 32 Jahre alt - angehalten. Und zwar während eines Urlaubs in Südafrika. Sie habe ihm allerdings einen Korb gegeben, weil sie "The Hoff" erst besser kennenlernen wollte.

Der Altersunterschied scheint für beide kein Problem zu sein. "Ich habe mit Hayley darüber gesprochen, aber es macht ihr genauso wenig aus wie mir", so Hasselhoff. Und wie geht es jetzt weiter mit dem Paar? - Hasselhoff zu "People": "Wer weiß, wie sagt man so schön in Wales: Cymru Am Byth." Übersetzt heißt das: "Für immer Wales". Oder, in diesem Fall: Für immer Hayley.

Frank Siering