VG-Wort Pixel

Liebes-Gerüchte "Sie ist ganz nett" – das sagt Alexander Zverev über Sophia Thomalla

Tennisprofi Alexander Zverev sitzt nach dem Training beim Turnier in Indian Wells auf einer Bank und schaut auf sein Handy.
Tennisprofi Alexander Zverev sitzt nach dem Training beim Turnier in Indian Wells auf einer Bank und schaut auf sein Handy. Wer ihm geschrieben hat, ist sein Geheimnis.
© Maximilian Haupt / DPA
Sind sie ein Paar oder nicht? Tennisstar Alexander Zverev äußerte sich auf einer Pressekonferenz zu seiner Beziehung zu Sophia Thomalla – mit Raum für Spekulationen.

Er ist einer der besten Tennisspieler der Welt. Sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau, Model und Moderatorin: Alexander Zverev und Sophia Thomalla wären nichts weniger als ein Traumpaar – vorausgesetzt die Gerüchte um eine angebliche Beziehung der beiden stimmten. Die 32-Jährige äußerte sich bislang zu der angeblichen Liebesbeziehung nicht. Er hingegen ließ bei einer Pressekonferenz Raum für Spekulationen.

"Sie ist ganz nett." Mit vier Worten beschrieb Zverev beim Tennisturnier in Indian Wells in Kalifornien seine Beziehung zu Thomalla. Reporter hatten ihn auf die Gerüchte angesprochen. Am Mittwoch hatte zunächst die "Bild"-Zeitung darüber berichtet, dass der Tennisspieler und Thomalla ein Paar seien. Doch bei dem Satz beließ es Zverev. Weitere Auskünfte zum Status der Beziehung gab der 24-Jährige nicht und wiederholte: "Sie ist ganz nett."

Thomallas Management ließ eine stern-Anfrage zum Beziehungsstatus zu Zverev bis Donnerstagmittag unbeantwortet. Auch auf ihrem Instagramkanal, auf dem sie über 1,3 Millionen Follower hat, sind bisher keine gemeinsamen Fotos mit Zverev zu finden. Thomalla schweigt und redet stattdessen lieber über ihr Startup "Schüttflix", das jetzt in weitere Länder expandiert.

Zverev und Thomalla sind beide frisch getrennt

Erst Ende Juni hatten sich Thomalla und der Bundesliga-Torhüter Loris Karius getrennt. Zverev war zuvor mit "GNTM"-Kandidatin Brenda Patea zusammen, mit der er ein Kind hat. Die Beziehung endete Ende 2020. Angeblich kennen sich die beiden Singles Zverev und Thomalla schon mehrere Jahre und sollen sich über Freunde kennengelernt haben. Im September waren beide gemeinsam im Fernsehstudio. Die Show "Schlag den Star", bei der Zverev gegen Handballer Silvio Heinevetter in Köln antrat, verfolgte Thomalla live im Studio. 

Für Zverev zählt jetzt erstmal seine sportliche Leistung. Der Olympiasieger, der in Hamburg geboren wurde und in Monte Carlo lebt, gehört beim Masters-Turnier in Indian Wells zu den Favoriten. 

mai

Mehr zum Thema

Newsticker