HOME
Sergio Ramos von Real Madrid

Sport kompakt

Sergio Ramos lässt illegal fast 100 Bäume umholzen – und kassiert heftige Strafe

Algerien gewinnt Afrika-Cup +++ Schwede darf nicht Tottenham heißen +++Schwimm-WM: Wunram holt Silber über 25 Kilometer +++ Daniel Sturridge wettete auf seinen eigenen Transfer +++  Aktuelle Sport-News im Überblick.

Alexander Zverev signiert während einer Pressekonferenz vor den European Open in Hamburg eine Wand

Tennis

Zverev will Streit mit Ex-Manager bald lösen – und kritisiert Trainer Lendl hart

Alexander Zverev

Tennis-Ass

Zverev: Manager-Streit bald gelöst, Ansage an Trainer Lendl

Ausgeschieden

Tennis-Grand-Slam-Turnier

Wimbledon zum Vergessen - Kein Deutscher im Achtelfinale

Julia Görges

Der Tag in Wimbledon

Görges und Struff mit Achtelfinal-Chance

Angelique Kerber

Grand-Slam-Turnier

Aus für Titelverteidigerin Kerber in Wimbledon

Aus

Grand-Slam-Turnier

Kerber meistert Wimbledon-Auftakt gegen Maria

Schwierige Saison

«Abartig»

Wimbledon-Aus, Manager-Streit: Zverevs schwierige Saison

Alexander Zverev muss nach der 1. Runde in Wimbledon die Koffer packen

Nach Wimbledon-Aus

Alexander Zverevs denkwürdige Pressekonferenz: "Was da los ist, ist abartig"

Von Viktoria Thissen
Wimbledon

Ausblick

Das bringt der Tag in Wimbledon

Peter Gojowczyk

Tennis-Grand-Slam-Turnier

Ernüchternder Wimbledon-Start - Deutsches Quartett früh raus

Alexander Zverev beim ATP-Turnier in Halle
Exklusiv

Wimbledon-Auftakt

Heimat? Zverev spricht über sein Verhältnis zu Hamburg und Deutschland

Alexander Zverev beim Training in Wimbledon

Alexander Zverev

In Hamburg fühlt er sich am wohlsten

Michael Kohlmann

Davis-Cup-Kapitän

Michael Kohlmann traut Zverev Wimbledon-Halbfinale zu

Zverev hofft auf erfolgreichen Wimbledon-Start

Rasentennis-Turnier

Zverev scheitert im Viertelfinale in Halle

"Ich spiele besser als vor drei Monaten": Alexander Zverev bei den French Open

French Open

Alexander Zverev und die neue Leichtigkeit des Seins

Jahresrückblick

Siege und Niederlagen 2018

Zwischen Triumph und Tränen: Das sind die deutschen Gewinner und Verlierer im Sport

Den Wunschzettel gab's zum Frühstück

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

Weihnachten wird ohne Ende gespielt - aber kaum am Computer

Alexander Zverev: Dieser Typ hat das Zeug zum Idol seiner Generation

Sieg bei der Tennis-WM

Alexander Zverev: Dieser Typ hat das Zeug zum Idol seiner Generation

NEON Logo
Tennisprofi Alexander Zverev gewinnt ATP-WM in London

Jahresabschluss-Turnier ATP

Zverev bezwingt Djokovic in Tennis-WM-Finale - erster deutscher Titelträger seit Becker

Alexander Zverev bei ATP-WM im Finale: Überraschender Sieg gegen Idol Federer

Riesenüberraschung bei ATP Finals

Pfiffe trotz Finaleinzugs: Warum sich Zverev nach dem Sieg über Federer entschuldigt hat

Alexander Zverev (l.) und sein Bruder Mischa auf dem Platz in Washington

Duell in Washington

Alexander Zverev spielt Bruder Mischa ins Aus

Peugeot 508 SW - 4,78 Meter lang

Peugeot 508 SW

French Open

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(