VG-Wort Pixel

Liebes-Interview Sophia Thomalla schwärmt total verknallt von ihrem Alexander Zverev

Sophia Thomalla und Alexander Zverev
Sophia Thomalla und Alexander Zverev sind seit zwei Monaten öffentlich ein Paar
© GEORG HOCHMUTH/ / Picture Alliance
Sie sind das neue Traumpaar aus Entertainment und Spitzensport: Sophia Thomalla und Alexander Zverev. Derzeit sind die beiden im Urlaub und plaudern über ihre Liebe.

Vor knapp zwei Monaten haben Sophia Thomalla und Alexander Zverev ihre Liebe öffentlich gemacht. Seitdem zeigt sich das Paar regelmäßig total verknallt auf seinen sozialen Kanälen. Aber auch bei seinen Tennis-Matches ist die 32-Jährige so oft es geht dabei. Wie gut ihr das gefällt, verriet Thomalla jetzt in einem Interview mit "Bild". "Warum sollte ich ein Problem damit haben, hinter meinem Partner zu stehen, ihn zu unterstützen?", fragte sie demnach und fügte an: "Wo es geht und angebracht ist, bin ich gerne 'Spielerfrau'."

Bei Zverevs Turnieren in Paris und zuletzt in Turin saß Sophia Thomalla auf den Rängen. Gebannt verfolgte sie die Spiele, freute sich und tröstete auch mal. Nach seinem Sieg in Wien machte der Gewinner der ATP-Finals seiner Freundin sogar eine rührende Liebeserklärung. "Ich hoffe, es wird nicht das letzte Mal sein, dass wir zusammen eine Trophäe anfassen", so der 24-Jährige. Im jüngsten Interview erklärte der Tennis-Star: "Wir verstehen uns gut und geben uns gegenseitig die Möglichkeit, uns auf den Beruf bestmöglich zu konzentrieren." Sie ergänzt: "Ich bin privat mehr als glücklich."

Denn auch wenn seine Sophia, wann immer es geht, von der Tribüne zuschaut – sie geht weiterhin ihren Jobs als Model, Moderatorin und Unternehmerin nach. Es scheint ganz so, als hätten sich hier zwei auf Augenhöhe getroffen.

Quelle:  Bild


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker