HOME

Ehemann von Cindy Crawford: "Wirklich sehr süß": Rande Gerber schwärmt von den Clooney-Zwillingen

Rande Gerber ist nicht nur Geschäftspartner, sondern auch einer der engsten Freunde von George Clooney. In einem Interview schwärmte er nun von dessen neugeborenen Zwillingen und hat auch schon eine Idee, wer als Babysitter einspringen könnte.

Rande Gerber, Amal und George Clooney

Rande Gerber (l.) zählt zu den engsten Freunden von Amal und George Clooney

Am 6. Juni wurden die Zwillinge von Amal und George Clooney geboren. Ein Mädchen und ein Junge, die die Namen Ella und Alexander tragen. Ein Foto der Kinder haben die prominenten Eltern bisher noch nicht mit der Öffentlichkeit geteilt. Dafür waren offenbar bereits viele Familienmitglieder und Freunde zu Besuch im britischen Sonning, wo George Clooney 2014 für zehn Millionen Pfund ein Anwesen erwarb und nach seinen Vorstellungen umbauen ließ.

Auch Rande Gerber und seine Frau Cindy Crawford reisten nach Großbritannien, um die Clooney-Zwillinge kennenzulernen. Der Unternehmer und der Schauspieler sind seit vielen Jahren befreundet. 2013 gründete sie gemeinsam mit dem Geschäftsmann Mike Meldman die Tequila-Marke "Casamigos", die sie kürzlich für die Rekordsumme von einer Milliarde Dollar an den britischen Spirituosen-Hersteller Diageo verkauften.

"Eine perfekte Mischung aus George und Amal"

Von seinem Besuch bei den Clooneys schwärmte Rande Gerber nun gegenüber dem Portal "Entertainment Tonight". "Die Kinder sind eine perfekte Mischung aus George und Amal. Sie sind wirklich sehr süß", sagte Gerber. Amal sei eine großartige Mutter und George sehr zufrieden und stolz. Falls die beiden mal einen Babysitter benötigen, hat Gerber auch schon eine Idee: "Meine Kinder wären perfekt." Zusammen mit Supermodel Cindy Crawford hat der 55-Jährige eine Tochter und einen Sohn im Alter von 15 und 17 Jahren.

Um die Ankunft der Zwillinge zu feiern, hätten sie mit reichlich Tequila ihrer Marke "Casamigos" angestoßen. "Amal hat nichts getrunken, aber George hat ihren Anteil übernommen", scherzte Gerber.

Zur Geburt gab's Strampler mit Tequilawerbung

Trotz des Verkaufs wollen Clooney und Gerber weiterhin mit ihrer Tequilamarke verbunden bleiben. Immerhin schenkten Cindy Crawford und Rande Gerber den Clooneys zur Geburt der Zwillinge zwei Strampler, auf denen das Firmenlogo aufgedruckt ist.

Hey, @RandeGerber — think I got the perfect baby gift for the Clooneys! ????

Ein Beitrag geteilt von Cindy Crawford (@cindycrawford) am

Auf der Instagramseite des Unternehmens veröffentlichte Gerber zudem ein Video, in dem er neben Kisten mit Tequila auch mehrere Pakete Windeln als "Speziallieferung" durch die Gegend fährt.

Special delivery. #HouseOfFriends

Ein Beitrag geteilt von Casamigos Tequila (@casamigos) am

Zumindest die Strampler haben George Clooney in England erreicht - allerdings kamen sie anders zum Einsatz als wohl von Gerber und Crawford gedacht: Clooney kleidete damit Tequilaflaschen ein.

When you send your friend onesies and he thinks they're @casamigos coozies. #firsttimedad

Ein Beitrag geteilt von Rande Gerber (@randegerber) am

jum