VG-Wort Pixel

Schauspielerin Anna Angelina Wolfers zeigt sich aufgelöst nach Schmierereien an ihrer Boutique

Anna Angelina Wolfers
Anna Angelina Wolfers auf der Berlin Fashion Week 2020
Anna Angelina Wolfers ist Schauspielerin, Influencerin und Besitzerin zweier Boutiquen. Jetzt wurde die Niederlassung in Hamburg beschmiert. Wolfers machte den Vorfall mit einem emotionalen Beitrag öffentlich. 

In den zwölf Jahren der "Goldig"-Stores und ihrer Selbstständigkeit habe sie sich noch nie so gedemütigt und verbal geohrfeigt gefühlt, schreibt Anna Angelina Wolfers bei Instagram. Fernsehzuschauer kennen die Schauspielerin aus "Sturm der Liebe", "Alles was zählt", "Rosamunde Pilcher" und anderen Produktionen. Auch als Modeinfluencerin ist Wolfers aktiv und betreibt in Köln und Hamburg jeweils eine Boutique. 

Das Schaufenster der Dependance in Hamburg wurde am Wochenende großflächig beschmiert. Wolfers hat bei Instagram ein Video geteilt, in dem die beschmierten Scheiben zu sehen sind, im Anschluss filmt sie sich selbst, in Tränen aufgelöst.

"Heute Morgen, als ich mein Handy angemacht habe und die Nachricht mit diesem Foto geöffnet habe, musste ich erst mal heulen!", schreibt sie dazu. "Ob sich die Person(en), die das einfach so letzte Nacht an unser Schaufenster geschmiert haben, darüber im Klaren waren, wie sehr verletzend und auch respektlos so etwas mir und auch meinem Team gegenüber ist?" 

Anna Angelina Wolfers erfährt viel Mitgefühl

Der Vorfall sei bereits bei der Polizei gemeldet worden. Anna Angelina Wolfers und ihr Team suchen jetzt nach Zeugen des Vorfalls. Wolfers bedankt sich in ihrem Beitrag bei allen, die sofort geholfen und geschrubbt und dafür gesorgt hätten, dass der Laden fast pünktlich wieder habe öffnen können. In den Kommentaren bei Instagram äußern viele ihr Entsetzen über den Vorfall. Anna Angelina Wolfers erfährt aber auch viel Mitgefühl für ihre Lage. 

key

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker