HOME

Art Neville: Funk-Legende stirbt mit 81 Jahren

Musik-Ikone Art Neville ist tot. Der aus New Orleans stammende Funk-Pionier starb im Alter von 81 Jahren.

Art Neville bei einem Auftritt in San Francisco

Art Neville bei einem Auftritt in San Francisco

Die Musik-Legende Art Neville (1937-2019) ist am Montag im Alter von 81 Jahren gestorben. Das gab Nevilles Manager Kent Sorrell laut CNN bekannt. Der in New Orleans geborene Musiker war auch bekannt unter seinem Spitznamen "Poppa Funk" und war Mitbegründer der Bands "The Neville Brothers" und "The Meters".

Die Karriere des Grammy-Gewinners erstreckte sich über fünf Jahrzehnte. Mit seiner Band "The Meters", die in den 60er Jahren gegründet wurde, stand er unter anderem mit den Rolling Stones auf der Bühne. Die Gruppe "The Neville Brothers", die Neville mit seinen drei Geschwistern bildete, entstand 1977, 30 Jahre lang traten die Familienmitglieder gemeinsam auf. Die letzte Band, mit der Neville spielte, war "The Funky Meters", mit der er noch im vergangenen Jahr performte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel