HOME

BOHLEN VS. FELDBUSCH: Dieter will Verona verklagen

Nach Verona Feldbuschs tränenreichem Auftritt in der »Johannes-B.-Kerner-Show« platzt Ex-Mann Dieter Bohlen offenbar der Kragen. Der Pop-Star will Verona wegen übler Nachrede verklagen.

Der Dauerstreit zwischen Schlagersänger Dieter Bohlen und seiner Ex-Frau Verona Feldbusch geht in eine neue Runde: Der Pop-Star will seine Exfrau wegen übler Nachrede anzeigen. Bohlens Anwalt kündigte außerdem eine Schadenersatzklage an. Feldbusch hatte in einem tränenreichen Auftritt in der »JBK-Show« behauptet, von Bohlen blutig geschlagen worden zu sein.

Bohlen streitet Vorwürfe ab

Der Anwalt wies die Beschuldigungen in einer schriftlichen Erklärung zurück, ein Verfahren gegen Bohlen sei eingestellt worden. »Fünf Jahre hat Verona zu diesem Thema nichts gesagt und jetzt, wo neue Projekte vor der Tür stehen, wird die alte Geschichte wieder hervorgeholt«, sagte Bohlen in einem RTL-Interview. »Da kann ja was nicht stimmen.«

»Alles was sie erzählt, ist total gelogen.«

Bohlen spielte dabei möglicherweise auf den Start von Feldbuschs neuer TV-Reihe »Einfach Verona« am Samstag auf SAT.1 an. Er bleibe dabei, dass er, seine Ex-Frau nie krankenhausreif geschlagen habe. »Wie immer verkauft sich Verona natürlich ganz toll«, sagte Bohlen weiter. »Nur an der Geschichte ist nichts dran. Alles, was sie erzählt, ist total gelogen, pure Inszenierung. Alles Marketingstrategie. Verona macht schlichtweg Eigenwerbung.«

-

Forum: Verona - peinlich oder witzig?

Tränenausbruch bei Kerner

Verona Feldbusch war auf die Frage nach Misshandlungen mitten in ihrer Erzählung in der gestern ausgestrahlten »Johannes-B.-Kerner-Show« in Tränen ausgebrochen. Kerner bot an, die Show zu unterbrechen, Feldbusch bestand jedoch auf Fortsetzung.

- Sexy Seite: Veronas Dessous