HOME

Gerüchte um Promi-Paar: Spektakuläre Wende? Brangelina sollen Scheidung auf Eis gelegt haben

Die Berichte über die Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt schockten im vergangenen Jahr viele Fans. Ebenso überraschend tauchen nun Gerüchte auf, das Paar wolle die Scheidung nicht weiter verfolgen.

Angelina Jolie, Brad Pitt

Angelina Jolie reichte nach zwei Jahren Ehe die Scheidung von Brad Pitt ein

Die Meldung von ihrer Trennung war für viele ein Schock: Im vergangenen September reichte Angelina Jolie für überraschend die Scheidung von ihrem Ehemann Brad Pitt ein. Unüberbrückbare Differenzen waren der offizielle Grund. Doch schon bald sickerten Gerüchte durch, Pitt solle während eines Fluges mit seinem ältesten Sohn Maddox heftig aneinander geraten sein - Vorwürfe, die durch eine Untersuchung des FBI nicht erhärtet werden konnten. Zudem mehrten sich Berichte über den Alkohol- und Drogenkonsum des 53-jährigen Schauspielers.

Ebenso spektakulär wie die Trennung wirken nun aktuelle Gerüchte, das Paar habe die Scheidung vorerst auf Eis gelegt. Die stammen von dem amerikanischen Magazin "US Weekly", das unter Berufung auf Insider Hoffnungen auf ein Liebescomeback von Brangelina nährt. "Die Scheidung ist vom Tisch. Seit mehreren Monaten haben sie in dieser Angelegenheit nichts mehr unternommen", wird die Quelle zitiert. "Keiner geht davon aus, dass sie das noch tun werden."

Angelina Jolie zeigt sich von Brad Pitt beeindruckt

Hauptgrund für die Annäherung des Paars: Jolie ist offenbar beeindruckt davon, wie sehr Brad Pitt in den vergangenen Monaten an sich gearbeitet hat. In einem persönlich gehaltenen Interview mit dem US-Magazin "GQ Style" hatte der Schauspieler in großer Offenheit über seine gescheiterte Ehe gesprochen und die Hauptschuld an der Trennung auf sich genommen. Er zeigte sich selbstkritisch und gab zu: "Ich habe zu viel gesoffen. Es wurde zum echten Problem." 

Das kam bei seiner Noch-Gattin gut an. Denn offenbar sei es Jolie um genau diese Erkenntnis gegangen und Pitts Willen, sein Problem anzugehen. Vor allem aber soll sie ihren Ehemann immer noch lieben, wie die Quelle in "US Weekly" zitiert wird.

Bis zu der spektakulären Trennung reisten Brangelina und ihre Kinder jahrelang zusammen zu Dreharbeiten und Terminen in aller Welt. Nun scheint Hoffnung zu bestehen, dass die Famillie Pitt-Jolie bald wieder gemeinsam den Erdball bereist.

Brangelina-Trennung: Zehn spannende Fakten über Brad Pitt


che
Themen in diesem Artikel