HOME

Zehnminütiges Instagram-Video: "Ich bin in ein richtiges Loch gefallen": Cheyenne Ochsenknecht über Probleme mit der Antibabypille

In einem fast zehnminütigen Instagram-Video spricht Cheyenne Ochsenknecht über ihre Probleme mit der Antibabypille. Aber auch ihre jetzige Alternative sei nicht unproblematisch, erklärt die 19-Jährige.

Cheyenne Ochsenknecht spricht über Probleme mit der Pille

Cheyenne Ochsenknecht spricht ganz offen über Probleme mit der Pille

Getty Images

Cheyenne Ochsenknecht hat jetzt in einem Video auf Instagram erzählt, wie sehr sie unter der Antibabypille gelitten hat. Ihr sei es wichtig, ihre Erfahrungen mit ihrer Community zu teilen, damit sich ihre Followerinnen besser informieren, sagt die 19-Jährige unter anderem.

In einem fast zehnminütigen Video appelliert sie an diese, nicht blind irgendwelche Hormone zu nehmen. Was dann passieren könne, schildert sie so: "Ich habe starke Kopfschmerzen bekommen. Mir wurde immer übel. (...) Ich hatte so Hormonprobleme. Ich bin in ein richtiges Loch gefallen." Zu dem Video schreibt sie außerdem: "Viele Ladys denken nicht wirklich darüber nach, welche Nebenwirkungen die Pille haben kann. Hier teile ich meine Erfahrung mit euch, denn ich habe Faktor 5 und bin anfällig für Schlaganfälle und Thrombose."

Cheyenne Ochsenknecht rät dazu ein Blutbild machen zu lassen

Cheyenne Ochsenknecht rät ihren Fans: "Ich möchte euch einfach ans Herz legen, dass, wenn ihr nach der Einnahme der Pille Symptome habt wie Hormonschwankungen, Kopfschmerzen oder sowas, ihr euch testen lasst, macht ein Blutbild." Das Model selbst ist von der Pille auf die Kupferspirale umgestiegen. Doch auch die mache ihr Probleme, erklärt die Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht: "Ich muss die wahrscheinlich auch absetzen, da sich das Kupfer in meinem Körper zu sehr verbreitet und es mir innerlich schadet." Die Wahl des richtigen Verhütungsmittels sei also gar nicht so leicht und man müsse sich "wirklich krass informieren", erklärt Cheyenne.

Unter dem Video häufen sich die Kommentare. Die 19-Jährige scheint bei ihren Followern einen Nerv getroffen zu haben. Viele berichten von ähnlichen Erfahrungen. Und sicherlich werden sich einige ihre Ratschläge zu Herzen nehmen. 

Quelle: Instagram Cheyenne Ochsenknecht

maf